Hauptinhalt

Fördervereine

Universitätsbund

Über Fachgrenzen und Studienzeit hinaus nehmen die Mitglieder des Marburger Universitätsbunds an Leben, Arbeit und Entwicklung ihrer Universität weiter teil. Dazu gehört nicht nur die jährliche Festveranstaltung und der exklusive Blick hinter die Kulissen eines Fachgebiets, sondern auch Vorträge in der Region und der Bezug des Marburger UniJournals, das der Universitätsbund zusammen mit dem Universitätspräsidenten vierteljährlich herausgibt.

Der Verein seinerseits engagiert sich aktiv, die Philipps-Universität in vielfältiger Hinsicht zu unterstützen: So stiftete er Einrichtungen wie das Musizierhaus im Botanischen Garten, das Sport- und Studienheim in den österreichischen Alpen oder den Bau des Universitätsmuseums. Er beteiligt sich an der jährlichen Auszeichnung hervorragender Marburger Nachwuchswissenschaftler, hilft Marburger Studierenden mit Auslandsstipendien ebenso wie ausländischen, in Not geratenen Studierenden (so im Oktober 2005 den vom Wirbelsturm Katrina geschädigten Amerikanern).

Seit 1990 verleiht der Universitätsbund im Gedenken an ihren langjährigen Vorsitzenden den Karl Winnacker-Preis, der besondere Verdienste der Zusammenarbeit von Universität und Industrie würdigt.

Marburger Universitätsbund e.V.

Kunstmuseum Marburg

Die Freunde des Museums für Kunst und Kulturgeschichte engagieren sich für die Weiterentwicklung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg und leisten bereits seit 1988 besonders wirksame Unterstützung.

Freunde des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Marburg e. V.

Botanischer Garten

Freundeskreis des Botanischen Gartens

Freundeskreis Alter Botanischer Garten