Hauptinhalt

Kursleiter/in im Hochschulsport werden - Neue Kursangebote einreichen

Foto: Colourbox.de

Sie sind ein/e qualifizierte/r Übungsleiter/in, Trainer/in und können sich vorstellen, beim ZfH zu arbeiten? Oder sie vermissen ein Kursangebot und wollen dies im Hochschulsport anbieten und weisen die notwendigen Qualifikationen auf? Dann gehen sie bitte folgendermaßen vor:

Schreiben einer Kurzbewerbung per E-Mail:

Kurzbewerbung per (Kontakt: Dr. Petra Böcker) in der Sie Ihre Qualifikationen aufzeigen und eine Kursbeschreibung anfügen. Nach Sichtung Ihrer Bewerbung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Bewerbungen fortlaufend, Bewerbungsschluss zum Wintersemester jeweils 15.07. bzw. zum Sommersemester 15.01.

Wer kann Übungsleiter/in im Hochschulsport werden?

Bewerber/innen mit Übungsleiterschein bzw. Trainerschein willkommen, Sportstudierende, Experten in Ihrer Sportart (Nachweis durch höherklassige aktive Zeit, Erfahrungen als Übungsleiter/in), sonstige Qualifikationen (Ausbildung im Gesundheits-, Fitness-, Präventions-, Rehabilitationsbereich).

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen keine telefonischen Anfragen entgegen nehmen können. Nehmen Sie bitte zunächst Kontakt per E-Mail auf - Rückmeldung folgt zum Sommersemester zwischen dem 15.01. und 28.02.; zum Wintersemester zwischen dem 15.07.-31.08. Bei Fragen rund um die Arbeit als Übungsleiter/in im Hochschulsport können Sie auch persönlich in meiner Sprechstunde Dienstags, zwischen 11-12.30 Uhr vorbei kommen.

Bitte beachten Sie folgende Zeitfenster:

  • Wer im Sommersemester als Kursleitung arbeiten möchte, muss bis zum 15.01. seine Bewerbung vorlegen.
  • Wer im Wintersemester als Kursleitung arbeiten möchte, muss bis zum 15.07. seine Bewerbung vorlegen.