Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB 03)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Studium » Aktuelles zu Studium und Lehre » Lehrschwerpunkt/ Profilmodul
  • Print this page
  • create PDF file

 

Profilmodul "Lehrschwerpunkt" des Fachbereichs 03

Das Profilmodul wurde durch Fachbereichsratbeschluss im Juni 2017 abgeschafft.

 

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie setzte zuvor jedes Semester einen thematischen Schwerpunkt, der fachbereisweit als Profilmodul studierbar war. Das Modul enthielt thematisch passende Veranstaltungen aus den jeweiligen Studiengängen, hinzu kam eine zum Thema des Lehrschwerpunkts passende Ringvorlesung, an der sich verschiedene Lehrende des Fachbereichs sowie eingeladene Gäste beteiligten.

Ziel war es, die Vernetzung der Lehrinhalte der Studiengänge weiter zu vertiefen und das Lehrangebot inhaltlich fortzuentwickeln. Im Profilmodul Lehrschwerpunkt (genauer Titel: „Aktuelle Diskussionen in den Gesellschaftswissenschaften und der Philosophie“) war es möglich, die verschiedenen fachspezifischen Perspektiven auf einen gemeinsamen thematischen Gegenstand kennenzulernen und zu kontrastieren. Er vermittelte hierdurch auch interdisziplinäre Kompetenzen selbstständigen wissenschaftlichen Arbeitens.

Trotz der thematisch-inhaltlich wechselnden Ausrichtung, kann das Profilmodul wie jedes andere Modul auch nur ein einziges Mal ins Curriculum eingebracht werden.

 

Thema im SoSe 2016: 

"Flüchtlingskrise oder 'Normalität der Migration'?"     

 

Konkrete Profilmodul-Themen des Lehrschwerpunktes bisher...

 

im Sommersemester 2015: "Antidemokratisches Denken in Wissenschaft und Hochschule"; offizielle Ansprechpartner_innen: Ursula Birsl und Annette Henninger

im Wintersemester 2014/15: "Krise und Kritik"; Koordination: Markus Weber; Institut für Soziologie

im Sommersemester 2014: " Natur-Räume: Aneignungen, Transformationen und Neuinterpretationen in Religion, Kultur und Gesellschaft". Koordination: Dr. Ulrike Bieker; Institut für vergleichende Kulturforschung - Kultur- u. Sozialanthropologie und Religionswissenschaft

im Wintersemester 2013/14: "Aufklärung und Moderne". Koordination: Dr. Ulrich Vogel; Philosophie

im Sommersemester 2013: "Dinge, Diskurse, Dispositive: Zur Materialität von Gesellschaft, Kultur, Religion und Politik". Koordination: Antje van Elsbergen; Ethnologie

im Wintersemester 2012/13: "Revolution - Macht - Bewegung". Koordination: Ingrid El Masry; Politikwissenschaft

im Sommersemester 2012: "Vorurteile, Stereotype und Diskriminierung". Koordination: Michael Höttemann; Zentrum für Konfliktforschung

 

Zur Modulbeschreibung


Lehrveranstaltungen

Aus welchen Veranstaltungen das Profilmodul jeweils besteht entnehmen Sie (wie für alle anderen Module des FB 03) dem Vorlesungsverzeichnis (LSF).

Zuletzt aktualisiert: 26.07.2017 · veelens

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Wilhelm-Röpke-Straße 6B, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24726, Fax +49 6421/28-25467, E-Mail: ina.drescherbonny@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/studium/qualitaet/lehrschwerpunkt

Impressum | Datenschutz