Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Jüdisch-christlicher Dialog
  • Print this page
  • create PDF file

Aktivitäten am Fachbereich Evangelische Theologie zu Fragen des jüdisch-christlichen Dialogs und zu judaistischen Themen im Wintersemester 2017/18:

 

  • Gründung der „Ute und Dr. Gottfried Mehnert-Stiftung“. Zweck der Stiftung ist die Förderung des Fachbereichs Evangelische Theologie in der Erforschung und Lehre der Wechselbeziehungen von evangelischer Theologie und jüdischer Wissenschaft in den Fachgebieten der Bibelwissenschaften, der Kirchen- und Religionsgeschichte und der Systematischen Theologie durch ein im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindendes „Ute und Dr. Gottfried Mehnert Symposium“. Den Auftakt machte Prof. Dr. Hanna Liss aus Heidelberg am 14.11.17 mit einem Vortrag zum Thema „Zwischen Traditionstreue und Kritik: Die Entwicklung einer modernen jüdischen Bibelauslegung im Schatten der christlichen Theologie“.

  • WiSe 2017/18: Lehrauftrag von Rabbiner Jörg Ahrens aus Darmstadt, gestiftet vom Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit zum Thema: „2000 Jahre Judentum und Christentum - Geschichte, Theologie, Kultur und Zukunft einer spezifischen Beziehung

  • Ansprechpartnerin "Studium in Israel e.V." (Hebrew University): Christl Maier

  • Ansprechpartner Theologisches Studienjahr an der Dormitio Abtei (Jerusalem): Lukas Bormann

  • Mitglieder / Ansprechpartner_innen für die AG Juden und Christen beim DEKT: Angela Standhartinger und Gerhard Marcel Martin (Prof. i.R. für Praktische Theologie)

  • Ansprechpartnerin Studienkreis Kirche und Israel im Rheinland und in Westfalen: Alexandra Grund-Wittenberg

  • Diverse Lehrveranstaltungen zu judaistischen Themen im Modul „Umwelt der Bibel“

  • Behandlung judaistischer Themen / Fragen des christlich-jüdischen Gesprächs in verschiedenen (v.a. bibelwissenschaftlichen) Lehrveranstaltungen

  • Informelle Kooperationen:

  • Kontakte von Lehrenden zur Jüdischen Gemeinde Marburg, gelegentliche Besuche der Synagoge mit Studierenden im Zusammenhang von Lehrveranstaltungen: Rainer Kessler, Alexandra Grund-Wittenberg u.a
  • persönliches Engagement im Verein „Ehemalige Synagoge Wetter e.V.“ (2017 mit Ausstellung „Luther und die Juden“: Martina Kepper)

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2017 · Dekanat FB 05

 
 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb05/christlichjuedischerdialog

Impressum | Datenschutz