Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Fachgebiete » Altes Testament » Personal » Prof. Dr. Alexandra Grund-Wittenberg » Homepage » Schriftenverzeichnis
  • Print this page
  • create PDF file

1. Monographien und Herausgeberschaften

 

"Wie schön sind deine Zelte, Jakob!" Beiträge zur Ästhetik des Alten Testaments, hg.v. A. Grund (BThSt 60), Neukirchen-Vluyn 2003

Die Himmel erzählen die Herrlichkeit Gottes. Psalm 19 im Kontext der frühjüdischen Toraweisheit (WMANT 103), Neukirchen-Vluyn 2004

Die Entstehung des Sabbats. Seine Bedeutung für Israels Zeitkonzept und Erinnerungskultur (Forschungen zum Alten Testament 75), Tübingen 2011

 

2. Aufsätze und Artikel

 

Mitgeschöpflichkeit, in: Religionsunterricht an höheren Schulen 6/44 (2002) 332-338

"Auf die ganze Erde geht ihre Messschnur aus" - Die Ordnung des Himmels in Psalm 19,5a und der babylonische Sternenkatalog BM 78161, in: Biblische Notizen 110 (2002) 66-75

Die Tora JHWHs ist vollkommen - Psalm 19 als Dokument jüdischen Glaubens, in: Leqach (2003) 7-32

Zur Einführung, in: A. Grund (Hg.), "Wie schön sind deine Zelte, Jakob!" Beiträge zur Ästhetik des Alten Testaments (BThSt 60), Neukirchen-Vluyn 2003, 1-12

"Aus der Schönheit Vollendung strahlt Gott auf" (Ps 50,2). Bemerkungen zur Wahrnehmung des Schönen in den Psalmen, in: A. Grund (Hg.), "Wie schön sind deine Zelte, Jakob!" Beiträge zur Ästhetik des Alten Testaments (BThSt 60), Neukirchen-Vluyn 2003, 100-129

Art. Sünde/ Schuld – Vergebung. IV. Altes Testament, in: RGG4 7 (2004) 1874-1876

Art. Tun-Ergehen-Zusammenhang I. Biblisch, in: RGG4 8 (2005) 654-656

Die Propheten als Künder des Gerichts. Von Schwierigkeiten einer Sprachregelung für die Grundformen prophetischen Redens, in: Alles in allem. Eschatologische Anstöße (FS J.C. Janowski, hg.v. R. Hess / M. Leiner), Neukirchen-Vluyn 2005, 167-182

Der gebärende Gott. Bemerkungen zur Geburtsmetaphorik in Israels Gottesrede, in: M. Augustin / H.-M. Niemann (Hg.), Stimulation from Leiden. Collected Communications to the XVIIIth Congress of the International Organization for the Study of the Old Testament Leiden 2004, Frankfurt am Main / Berlin [u.a.] 2006, 305-318

‘Aus Gott geboren ...’. Geburt und Identität in der Bildsprache der Psalmen, in: "Du hast mich aus meiner Mutter Leib gezogen". Beiträge zur Geburt im Alten Testament, hg. v. D. Dieckmann-von Bünau und D. Erbele-Kuester (BThSt 75), Neukirchen-Vluyn 2006, 99-120

Art. Rechtfertigung, Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet / AT, hg. v. K. Koenen und M. Bauks, 2007ff.http://www.wibilex.de

Motive des Erinnerns. Vom sozialen zum kanonischen Gedächtnis, in: Die Macht der Erinnerung (JBTh 22, hg. v. B. Janowski / O. Fuchs), Neukirchen-Vluyn 2008, 41-62

„Und sie schämten sich nicht ..." (Gen 2,25). Zur alttestamentlichen Anthropologie der Scham im Spiegel von Gen 2-3, in: Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst? (Ps 8,5). FS B. Janowski, hg.v. M. Bauks, K. Liess, P. Riede, Neukirchen-Vluyn 2008, 114-122

„Eine Festung ist uns der Gott Jakobs“. Psalm 46 in christlichen und jüdischen Lesarten, in: Grohmann, Marianne / Zakovitch, Yair (ed.), Jewish and Christian Approaches to Psalms (Herders Biblische Studien), Freiburg / Basel / Wien 2009, 57-76

„Lehre mich deine Ordnungen.“ Gott als Lehrer seiner Weisung in Ps 119 in: M. Bachmann/ J. Woyke (Hg.), Erstaunlich lebendig und bestürzend verständlich? Studien und Impulse zur Bibeldidaktik, Neukirchen-Vluyn 2009, 109-128

zus. mit B. Janowski, „Solange die Erde steht ...“ Zur Erfahrung von Raum und Zeit im Alten Israel, in: B. Janowski / K. Liess (Hg.), Der Mensch im alten Israel. Neue Forschungen zur alttestamentlichen Anthropologie (Herders Biblische Studien 59), Freiburg u.a. 2009, 487-535

Gott in der Zeit entdecken. Was bedeuten und Sabbat und Sonntag? in: A. Kurschus / Th. Naumann (Hg.), Wo ist denn nun euer Gott? Von Gottes Anwesenheit in einer unordentlichen Welt, Neukirchen-Vluyn 2010, 46-59

Der Friedensherrscher aus Bethlehem: Mi 5,1, in: B. Kollmann (Hg.), Die Rezeption alttestamentlicher Schlüsseltexte im Neuen Testament (Biblisch-theologische Schwerpunkte), Göttingen 2009, 253-264

 

Das Heilige in der Vielfalt der Erfahrungen. Zum epistemologischen Realismus und seinen Schwierigkeiten am Beispiel der religionsphilosophischen Konzepte von R. Otto und W. Gantke, in: E. Heinrich / D. Schönecker (Hg.), Wirklichkeit und Wahrnehmung des Heiligen, Schönen, Guten. Neue Beiträge zur Realismusdebatte, Paderborn 2011, 181-192

Mimesis und Imitatio Dei. Gottes und Israels Sabbatruhe im Erzählzusammenhang von Gen 1 und Ex 16, in: J. Kügler,  E. S. Onomo, Stephanie Feder (Hg.), "Bibel und Praxis" Beiträge des Internationalen Bibel-Symposiums 2009 in Bamberg (bayreuther forum TRANSIT - Kulturwissenschaftliche Religionsstudien11), Münster 2011, 85-104

Die Symbolik der Sieben im Alten Orient, im alten Israel und beim israelitisch-jüdischen Sabbat, in: Diagonal. Zeitschrift der Universität Siegen (2011), 19-28

Art. chebael Wehen. in: Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten (ThWQ) Bd. 2? , hg. v. H.-J. Fabry und U. Dahmen, Stuttgart 2011, 889-892

"... so sollst du geben Auge für Auge, Zahn für Zahn". Vergeltung als Prinzip der Strafe im Alten Testament? in: K. Berner / H. Sünker (Hg.), Vergeltung ohne Ende? Über Strafe und ihre Alternativen im 21. Jahrhundert, Lahnstein 2012, 39-81

 

Demnächst erscheint:

Homo donans. Kulturanthropologische und exegetische Erkundungen zur Gabe im alten Israel, in: A. Berlejung / J. Dietrich / J. Quack (Hg.), Menschenbilder und Körperkonzepte: Kulturanthropologische Studien zum Alten Testament, Alten Orient und Alten Ägypten // The Idea of Man and Concepts of the Body: anthropological studies on the ancient cultures of Israel, Egypt, and the Near East (ORA), Tübingen 2011 (abgeschlossen, im Druck)

 „Schmähungen der dich Schmähenden sind auf mich gefallen“. Kulturanthropologische und sozialpsychologische Aspekte von Ehre und Scham in Ps 69, in: EvTh. 2012 (abgeschlossen, im Druck)

Art. Scham, in: M. Fieger, J. Lanckau; J. Krispenz, Wörterbuch alttestamentlicher Motive, Darmstadt 2012 (abgeschlossen, im Druck)

Rhythmus, Dauer, Epiphanie. Das alte Israel – eine Präsenzkultur?, in: S. Fielitz (Hg.), Präsenz Interdisziplinär. Kritik und Entfaltung einer Intuition. Mit einem Vorwort von Hans Ulrich Gumbrecht, Heidelberg 2012 (abgeschlossen, im Druck)

„Wer steht mir bei wider die Übeltäter?“ (Ps 94,16). Zur Bewältigung des Bösen in den Psalmen, in: J. Frey u.a., Das Böse (JBTh 26), Neukirchen-Vluyn 2012 (abgeschlossen, im Druck)

 

3. Rezensionen

 

Book Review: Stephen B. Chapman, The Law and the Prophets (FAT 27), Tübingen 2000, in: Journal for Law and Religion (2002) 361-367

Rez.: Stephen B. Chapman, The Law and the Prophets, in: Biblische Zeitschrift 2/46 (2002) 297-301

Rez.: Helmut Utzschneider /  Erhard Blum (Hg.), Lesarten der Bibel. Untersuchungen zu einer Theorie der Exegese des Alten Testaments, Stuttgart (Kohlhammer) 2006, in: Biblische Zeitschrift 52 (2008) 312-316

Rez.: Kratz, Reinhard Gregor / Spieckermann, Hermann (Hg.), Götterbilder - Gottesbilder - Weltbilder. Polytheismus und Monotheismus in der Welt der Antike, in: OLZ 103 (2008) 526-529

 

Demnächst:

Rez.: Fieger, Michael/ Lanckau, Jörg (Hrsg.), Erschaffung und Zerstörung der Schöpfung. Ein Beitrag zum Thema Mythos, in: ThLZ 137 (2012) (abgeschlossen, im Druck)

Zuletzt aktualisiert: 09.05.2012 · Andrea Schönfeld

 
 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb05/fachgebiete/at/personal/grund/homepage/schriftenverzeichnis

Impressum | Datenschutz