Direkt zum Inhalt
 
 
Eine algebraische Fläche vom Grad 6 (eine "Sextik"), die 65 Singularitäten besitzt.
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Mathematik und Informatik » Infrastruktur » Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Print this page
  • create PDF file

Logo Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Struktur und Organisation

Die Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz am Arbeitsplatz ist nicht nur eine sinnvolle und notwendige Aufgabe, sondern auch eine gesetzliche Pflicht. Dazu wurde an der Philipps-Universität Marburg eine Struktur von verantwortlichen und zuständigen Funktionspositionen etabliert, welche sich dieser Aufgabe zu widmen haben. Die beteiligten Funktionsträger werden in ihrer Aufgabe attribuiert mit

  • verantwortlich
  • durchführend
  • beobachtend
  • beratend
  • unterstützend
Zu den an Arbeitssicherheit und Umweltschutz beteiligten Personen gehören im Wesentlichen
  • Präsident
  • Kanzler (Verwaltung)
  • Beauftragte für Arbeitssicherheit und Umweltschutz (Verwaltung)
  • Betriebsarzt (nach ASiG)
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (nach ASiG)
  • Dekan (Fachbereich)
  • AG-Leiter (Fachbereich)
  • Sicherheitsreferent (Fachbereich)
  • Sicherheitsbeauftragter (Fachbereich)
  • Mitarbeiter (Fachbereich)
Die Aufgaben und Pflichten der beteiligten Funktionsträger sind ausführlich im Handbuch für Arbeitssicherheit und Umweltschutz beschrieben.

Aufgaben

Im Folgenden eine im Aufbau befindliche Dokumentation (und somit unvollständig) der Aufgaben bzgl. Arbeitssicherheit und Umweltschutz am Fachbereich.

Ersthelfer

Die ausgebildeten Ersthelfer am Fachbereich sind Mitarbeiter, die in zwei-jährigem Turnus eine Erste-Hilfe Ausbildung erhalten und somit in die Lage versetzt werden, im Bedarfsfall Erste Hilfe auch in Form von lebensrettenden Notfallmaßnahmen zu leisten. Ausgebildete Ersthelfer sind aufgelistet unter:


Umweltschutz

Auch im Rahmen des Umweltschutzes wurden Verfahren etabliert, im Speziellen die fachgerechte und umweltschonende Entsorgung von speziellen Abfällen.

  1. Optische Datenträger (CD/DVD/BluRay)
    Diese Datenträger können in PC-Pool A4 (geplant) oder in der IT-Administration (Hardware-Labor) in einen Sammelbehälter der Firma BlueBoxx gegeben werden. Bitte Datenträger vorher zur Sicherheit unlesbar machen (Kratzer auf der Oberfläche).
  2. Batterien und Akkus
    In den Sekretariaten sind Sammelboxen für Akkus und Batterien aufgestellt worden. Diese werden entsorgt von der "Stiftung Gemeinsames Rücknahme System" (GRS).
  3. Toner
    Es werden vom Fachbereich ausschließlich HP-Drucker verwendet und ebenfalls nur original HP-Toner. Dieser kann über ein Rückschein auf der Verpackung nach Gebrauch kostenlos an den Hersteller HP zurückgesendet werden.

Literatur

Zuletzt aktualisiert: 14.09.2016 · Oliver Dippel

 
 
 
Fb. 12 - Mathematik und Informatik

Fb. 12 - Mathematik und Informatik, Hans-Meerwein-Straße 6, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-21514, Fax +49 6421/28-25466, E-Mail: dekanatfb12@mathematik.uni-marburg.de

YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb12/infrastruktur/sicherheit

Impressum | Datenschutz