Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Conservation Ecology)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Naturschutz » AG Farwig » Arbeitsgruppe » Prof. Dr. Nina Farwig

Prof. Dr. Nina FarwigNina_Farwig_Bild2016
Arbeitsgruppenleiterin
 
 
Tel.: +49(0)6421 28-23478
 
 







Forschungsinteressen:

Biodiversitätsmanagement
Bewegungsökologie
Funktionelle Biodiversitätsforschung
Invasionsbiologie
Landschaftsökologie
Naturschutzgenetik
Naturschutz

Im Fokus meiner Forschung steht das Verständnis komplexer Zusammenhänge zwischen biologischer Vielfalt und Ökosystemfunktionen und daher in Mustern, Prozessen und Dynamiken von Arten, Gemeinschaften,  Interaktionen, und Ökosystemen in natürlichen und menschlich geprägten Landschaften. Ein weiteres Ziel meiner Forschung, ist die Entwicklung einfacher Indikatorsysteme, z.B. auf der Basis von Fernerkundung, für das Biodiversitätsmonitoring auf großen Skalen.

 

  • Untersuchung von biotischen Interaktionen (z.B. Bestäubung, Samenausbreitung, Regeneration) auf unterschiedlichen räumlichen Skalen
  • Untersuchung zu Wechselwirkungen von Biodiversität und Ökosystemfunktionen im Kontext menschlicher Nutzung
  • Entwicklung von nachhaltigen Nutzungskonzepten zum Schutz bedrohter Arten und zum Erhalt von Biodiversität und Ökosystemfunktionen
  • Entwicklung von einfachen Indikatorsystemen, z.B. auf Basis von Fernerkundung, für Biodiversitätsmonitoring
 
 
 

Zuletzt aktualisiert: 29.05.2018 · Meissner Esther, Biologie, 25707

 
 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/naturschutz/naturschutz/arbeitsgruppe/ninafarwig

Impressum | Datenschutz