Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Schulung » Elektronisch Publizieren » PDF aus anderen Anwendungen heraus erstellen
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

PDF-Erstellung aus anderen Anwendungen heraus

Viele Programme wie z.B. Corel Draw verfügen inzwischen über einen eigenen PDF-Export, den man im Normalfall auch nutzen sollte. Verfügt die Anwendung jedoch nicht über eine solche Exportfunktion oder ist das daraus erzeugte PDF-Dokument nicht zufriedenstellend, kann die Konvertierung auch bequem mit dem Acrobat Distiller vornehmen. Daneben gibt es natürlich immer die bereits beschriebene aber etwas umständliche Möglichkeit, Dateien über den Umweg über PS nach PDF zu konvertieren.

Empfohlenes Vorgehen: PDF aus sonstigen Anwendungen mit dem Acrobat Distiller erstellen

  1. Öffnen Sie das Dokument in der Anwendung. PDF mit Adobe Distiller erstellen
  2. Rufen Sie in der Menüleiste den Eintrag Datei/Drucken auf. Wählen Sie als Drucker Adobe PDF aus.

Beachten Sie, dass so erzeugte Dateien keine Navigationshilfen (Lesezeichen, anklickbare Fußnoten, etc.) enthalten.

Zuletzt aktualisiert: 01.10.2007 · Karin Troidl

 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/schulung/e-publishing/else2pdf

Impressum | Datenschutz