Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Philosophie)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Philosophie » FAQ - Frequently Asked Questions
  • Print this page


Antworten ausblenden

FAQ - Frequently Asked Questions

Wie und wo informiere ich mich bezüglich der Formalitäten und Anforderungen meines Studiums der Philosophie oder Ethik?

Nutzen Sie die Orientierungseinheit (OE), die die Aktive Fachschaft Philosophie immer in der Woche vor dem Beginn der Vorlesungszeit veranstaltet. Das Programm finden Sie, wie die Programme aller Orientierungseinheiten, auf folgender Übersichtsseite der Universität:

http://www.uni-marburg.de/studium/studienanfaenger/oe-uebersicht

Während des Semesters wenden Sie sich bitte an die Studienberatung des Instituts:

http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/studium/studberatung

Wie erfahre ich, welche Module bzw. Veranstaltungen ich belegen muss?

Sie müssen sich vertraut machen mit der "Studien- und Prüfungsordnung" (StuPO) Ihres Studiengangs generell, mit den Modulübersichten, den Modulbeschreibungen und dem (Muster-)Studienverlaufsplan speziell. All dieses finden Sie auf der Instituts-Homepage unter:

http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/studium/studienordnung

Außerdem finden Sie dort "Studienbegleiter" für die jeweiligen Studiengänge, in den Sie bitte die von Ihnen belegten Veranstaltungen über Ihr Studium hinweg eintragen. Der (vollständig!) ausgefüllte Studienbegleiter wird bei der Anmeldung zur Abschlussprüfung benötigt, ist darüber hinaus aber auch Ihnen bei Ihrer Semesterplanung nützlich.

Wo finde ich die Studien- und Prüfungsordnungen für die modularisierten Lehramtsstudiengänge Philosophie und Ethik?

Für diese Studiengänge gibt es so genannte Kerncurricula, in denen die fachlichen Anteile geregelt sind. Sie dienen als Richtlinien für die Gestaltung des Studiums und enthalten Modulbeschreibungen, einen Modul- und Studienverlaufsplan sowie eine Übersicht aller belegbaren Module im fachwissenschaftlichen Anteil. Zu finden sind sie unter

http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/studium/lehramt-ethik/studienordnung

und 

http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/studium/lehramt-philosophie/studienordnung

Welche Veranstaltungen belege ich in meinen ersten (beiden) Semestern?

Einen Musterstudienverlaufsplan (der wenngleich keine Verpflichtung, so doch eine nachdrückliche Empfehlung darstellt) finden Sie für alle modularisierten Studiengänge des Instituts für Philosophie auf:

http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/studium/studienordnung (beim BA und MA Philosophie findet er sich im Anhang der Studien- und Prüfungsordnung).

Bei den Fachmodulen der Philosophie müssen Sie nicht alle Veranstaltungen des jeweiligen Moduls in einem einzigen Semester besuchen. In den meisten Fällen ist das organisatorisch nicht einmal möglich. Module sind Lehreinheiten, die sich über mehrere Semester erstrecken können (andere Fächer haben da teilweise andere Regelungen). Die meisten Module können Sie parallel zueinander besuchen. Besuchen Sie jedoch die Module Ihres Studienganges möglichst nicht entgegen der in den Musterstudienverlaufsplänen angegebenen Reihenfolge:

  • im BA Philosophie beginnen Sie je nach Angebot mit Teilen der Orientierungsmodule („Einführung in die Argumentationstheorie und Logik“ wird nur im Sommersemester angeboten) und Teilen der Basismodule

  • im MA Philosophie beginnen Sie je nach Angebot mit Teilen der Basiswahlmodule

  • in den Lehramtsstudiengängen Philosophie und Ethik beginnen Sie je nach Angebot mit den Pflichtmodulen 1-4

Für den Besuch der für fortgeschrittenere Studierende konzipierten Module ist meist der Abschluss von einführenden Modulen notwendig (vgl. die einzelnen Modulbeschreibungen unter "Voraussetzungen für die Teilnahme").

Wo finde ich heraus, welche Veranstaltungen angeboten werden und was deren konkretes Thema sein wird?

Informieren Sie sich im Online-Vorlesungsverzeichnis über die Veranstaltungen, die im Ihrem Studiengang angeboten werden. Sie kommen über jede Seite der Uni Marburg zum Vorlesungsverzeichnis, wenn Sie rechts oben in "Direkt-Links" "Vorlesungszeichnis" auswählen, dann "Fachbereich 03" anklicken, dann Ihren Studiengang in der Philosophie.

Wie viele Veranstaltungen belege ich pro Semester?

In einem Semester sollen durchschnittlich Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 30 ECTS-Punkten (ECTS: European Credit Transfer System) erworben werden – und zwar in allen Studienfächern zusammen. ECTS-Punkte geben Arbeitsaufwand an, 1 ECTS-Punkt wird für veranschlagte 30 Arbeitsstunden vergeben.
Von diesem Richtwert können Sie mithilfe der Angaben in den Modulbeschreibungen die Anzahl der von Ihnen in der Philosophie und ggf. anderen Fächern zu besuchenden Veranstaltungen ableiten. Belegen Sie weder deutlich weniger noch deutlich mehr Veranstaltungen: Sie benötigen Zeit für Vor- und Nacharbeitung sowie Prüfungsleistungen. Für ein Seminar des Instituts für Philosophie etwa wird für Vor- und Nachbereitung doppelt so viel Zeit veranschlagt, wie für die 'bloße' Anwesenheit in der Veranstaltung.

Was sind 'Profilmodule' und wer bietet die an?

Im BA Studiengang Philosophie sind neben den Fachmodulen der Philosophie auch solche aus anderen Fächern im Umfang von 42 ECTS-Punkten zu belegen (vgl. StuPO BA Philosophie). Sie können diese ECTS-Punkte in jedem beliebigen anderen Fach erwerben, das Profilmodule für fachfremde Studierende anbietet. Bitte beachten Sie hierzu aber auch Anlage 4 der Studien- und Prüfungsordnung! In einigen Fächern gibt es Beschränkungen bezüglich Belegungsmöglichkeiten, Teilnehmerzahlen, etc. Erkundigen Sie sich daher ggf. bei der Studienberatung des jeweiligen Faches, für das Sie sich interessieren. Versuchen Sie jedoch zuerst, die Modalitäten über die Angaben im Vorlesungsverzeichnis oder auf den jeweiligen Homepages zu klären. Für die Ausrichtung der Profilmodule sowie deren Modalitäten sind die anbietenden Fächer, nicht das Institut für Philosophie verantwortlich.

Was sind 'Transdisziplinäre Module' und wer bietet die an?

Im BA Studiengang Philosophie sind neben den Fachmodulen der Philosophie auch Module zu belegen, in denen fachübergreifende Fertigkeiten, so genannte 'Schlüsselqualifikationen' erworben werden sollen, und zwar im Umfang von 6 ECTS-Punkten (vgl. StuPO BA Philosophie). Sie können hierfür zum Beispiel an Veranstaltungen zur Literaturrecherche teilnehmen (siehe Vorlesungsverzeichnis oder Angebote der Instituts- wie der Universitätsbibliothek) oder Veranstaltungen des Hochschulrechenzentrums (HRZ) besuchen, sowie Sprachkurse absolvieren. Besonders empfohlen wird die Teilnahme an einem Sprachkurs in Altgriechisch oder Latein in der Altphilologie oder der Evangelischen Theologie.
Das Institut für Philosophie ist bemüht, entsprechende Angebote auch auf seiner Homepage bekannt zu geben:

http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/aktuelles

Außerdem finden Sie aktuelle Angebote im Vorlesungsverzeichnis.

Muss ich mich für Veranstaltungen (vor Beginn der Vorlesungszeit) anmelden?

Anmeldungen für Veranstaltungen erfolgen im Vorfeld über das Vorlesungsverzeichnis, sind aber auch im Verlauf der ersten Vorlesungswochen noch nachträglich möglich. Für Veranstaltungen anderer Fächer mag es andere Regelungen geben. Erkundigen Sie sich frühzeitig diesbezüglich, vorzugsweise über das Vorlesungsverzeichnis oder die jeweiligen Homepages, ggf. über die jeweilige Studienberatung.

Wie weise ich nach, dass ich an Veranstaltungen teilgenommen habe?

Ihre Teilnahme an Veranstaltungen weisen Sie durch die Anmeldung über das Vorlesungsverzeichnis nach. Eine Anleitung zur Anmeldung für Veranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis selbst.

Wann habe ich ein Modul abgeschlossen?

Ein Modul haben Sie abgeschlossen, wenn Sie alle darin enthaltenen Veranstaltungen besucht und die Modulprüfung abgelegt haben. Die Modulprüfung ist bei einem Lehrenden abzulegen, der in dem entsprechenden Semester eine Veranstaltung in diesem Modul angeboten hat. Dabei muss das Thema der Prüfung nicht notwendig dem Thema der Veranstaltung entsprechen – es muss aber thematisch dem Modul zugeordnet werden können.

Bsp.: Wenn Sie im Basismodul 3B (BA, Praktische Philosophie) eine Veranstaltung zu Kants Grundlegung und zu Mills Utilitarismus besucht haben, können Sie sich – wenn einer der Lehrenden diesem zustimmt – auch eine Prüfung zu John Rawls' Gerechtigkeitstheorie ablegen; aber keine zu Descartes' Meditationen.

Sie können Modulprüfungen auch schon dann ablegen, wenn Sie nicht alle Veranstaltungen des Moduls besucht haben – ein solches Vorgehen wird jedoch nicht empfohlen.

Was für Prüfungen muss ich machen?

Der Abschluss eines jeden Moduls eines jeden (modularisierten) Studienganges ist mit einer Modulprüfung verbunden. Meistens besteht diese aus mehreren Teilprüfungsleistungen (etwa: Vortrag und Hausarbeit). Angaben zu den spezifischen zu erbringenden (Teil-)Prüfungsleistungen eines jeden Moduls sowie deren Gewichtung sind in den Modulbeschreibungen der jeweiligen Studiengänge zu finden. Prüfungsleistungen sind bezogen auf eine(n) Lehrende(n) des jeweiligen Moduls (s. o. „Wann habe ich ein Modul abgeschlossen?“).

Muss ich mich zu Prüfungen anmelden? Wie melde ich mich zu Prüfungen an?

Zu den Prüfungen müssen Sie sich anmelden. Dies geschieht bis spätestens zwei Wochen vor Ende der Vorlesungszeit verbindlich (!) über das Vorlesungsverzeichnis. Eine Sammlung von Anleitungen zur Prüfungsanmeldung finden Sie hier, die aktuellen Fristen finden Sie zusätzlich noch einmal hier aufgelistet.

Gibt es Fristen, bis zu denen ich Prüfungen absolviert haben muss? Welche?

Es gelten die folgenden Prüfungsfristen:

 

Wintersemester

 Sommersemester

Ablegen der Prüfung bis spätestens

15. März

31. August

Korrektur/Begutachtung bis spätestens

31. März

     30. September

ggf. Wiederholungsprüfung bis spätestens

15. April

15. Oktober

ggf. Korrektur/Begutachtung bis spätestens    

30. April

31. Oktober

Schriftliche Hausarbeiten und Essays sind bis spätestens zum genannten Termin bei dem/der VeranstaltungsleiterIn oder aber in einem der Sekretariate des Instituts abzugeben, mündliche Prüfungen müssen rechtzeitig abgelegt werden. Nicht fristgerecht erbrachte Leistungen gelten als "nicht bestanden". Die Fristen können lediglich bei mit Attest nachgewiesener Krankheit verlängert werden.

Wie erfahre ich meine Prüfungsergebnisse?

Prüfungsergebnisse von Klausuren werden bis spätestens zu den oben genannten Terminen an den Schwarzen Brettern des Instituts für Philosophie (Wilhelm-Röpke-Str. 6B, 3. Stock rechts und links, sowie Wilhelm-Röpke-Str. 6C, 1. Stock links) ausgehängt. Aus Datenschutzgründen ist die Bekanntgabe per Telefon nicht gestattet, wie auch die generelle, öffentliche Bekanntmachung im Internet. Sie erfahren die Prüfungsergebnisse zudem, wenn Sie sich Ihre Scheine abholen (das zuständige Sekretariat erfragen Sie beim betreffenden Lehrenden). Auf den Scheinen finden Sie die entsprechende Benotung.

Außerdem werden die Noten zukünftig auf der Lernplattform ILIAS veröffentlicht. Die bisher gültige Sperrfrist zur Ausgabe von Hausarbeiten und Klausuren entfällt; alle StudentInnen, können ihre Arbeiten also zu den Sprechzeiten in den Sekretariaten abholen. Die Aufbewahrungspflicht von 12 Monaten, die in der Regel beim Institut liegt, geht für den Fall einer früheren Abholung auf den Prüfling über.

Kann ich gegen meine Prüfungsergebnisse Einspruch einlegen?

Ja. Die Einspruchsfrist endet ein Jahr nach Ende des Semesters, in welchem die Prüfungsleistung erbracht wurde. Der Einspruch ist an den Prüfungsausschuss zu richten.

(Wann) Kann ich meine bewerteten Hausarbeiten und Essays einsehen oder abholen?

Ihre korrigierten Hausarbeiten und Essays können Sie ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse unter Aufsicht einsehen. Die Prüfungsunterlagen verbleiben während der Einspruchsfrist (s. o.) am Institut und können danach mitgenommen werden. Nicht abgeholte Unterlagen werden acht Wochen nach Ende der Einspruchsfrist vernichtet.

Kann ich Prüfungen wiederholen?

Prüfungen können ausschließlich bei Nichtbestehen wiederholt werden. Eine Prüfung nicht bestanden hat auch, wer sich zu einer Prüfung anmeldet, aber nicht rechtzeitig eine (mündliche oder schriftliche) Prüfungsleistung erbringt. Bis zu den oben genannten Terminen kann er oder sie diese dann nachliefern.

  • Studierende des BA und MA Philosophie bekommen für nicht bestandene Prüfungen  Punkte von Ihrem Studienkonto abgezogen (vgl. die 'Allgemeinen Bestimmungen' bzw. die StuPO § 18). Sind alle Punkte verausgabt, verlieren sie ihren Prüfungsanspruch.

  • Lehramtsstudierende dürfen Modulprüfungen nur ein einziges Mal wiederholen.

Wie weise ich nach, welche (Modul-) Prüfungen ich abgelegt habe? Wo bekomme ich meine 'Scheine'?

Scheine bekommen Sie lediglich für Ihre Modulprüfung. Diese können Sie in den Sekretariaten der Lehrstühle abholen. Bei Lehrbeauftragten erkundigen Sie sich bitte bei diesen, in welchem Sekretariat der Schein hinterlegt wird.

Zuletzt aktualisiert: 17.11.2011 · Raddau

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Institut für Philosophie, Wilhelm-Röpke-Straße 6b, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24406, Fax +49 6421/28-26947, E-Mail: gdphil@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/faq/view

Impressum | Datenschutz