Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Aktuelles » Besondere Veranstaltungen » Die Reformation und die Muslime
  • Print this page
  • create PDF file

08.02.2017

Die Reformation und die Muslime

Vortrag im Rahmen des Studium Generale "Reformation im Kontext" der Philipps-Universität Marburg im Sommersemester 2017, Verantwortlich: Prof. Dr. Wolf-Friedrich Schäufele

Zeit: 28.06.2017 20:00 h - 28.06.2017 22:00 h
Ort: Audimax, Biegenstraße 14, Marburg

Referierende/Beteiligte:

Prof. Dr. Athina Lexutt, Gießen

Weitere Informationen:

Die Reformation und die Muslime

Nach „Luther und die Bauern“ sowie „Luther und die Juden“ ist nun auch das Thema „Luther und der Islam“ in den letzten Jahren aus naheliegenden Gründen zu einem die Öffentlichkeit interessierenden Bereich der Reformationsgeschichte avanciert – nicht zuletzt, um in methodisch fragwürdiger Weise Antworten, die das 16. Jahrhundert gefunden hat, für Fragen und Herausforderungen von heute zu missbrauchen oder aber umgekehrt darzustellen, wie bedenklich ein Jubiläumsjahr mit einem Hauptcharakter im Mittelpunkt ist, dessen Weste alles andere als rein zu sein scheint. Der Vortrag will dagegen zunächst die Auseinandersetzung der Reformation mit den Muslimen vor ihrer historischen Kulisse lebendig werden lassen und dort zu verstehen suchen. Was wusste man überhaupt voneinander? Was verstand man von der Religion des Anderen? Welche Texte geben uns Auskunft darüber? Und wie fügen sich Luthers Äußerungen in diesen Kontext ein? Thesenartig soll dann in vergegenwärtigender Absicht danach gefragt werden, in welcher Weise das, was uns in dieser fern zurückliegenden Zeit begegnet ist, irgendeine Relevanz haben könnte für unsere heutigen Fragen.

Prof. Dr. Athina Lexutt ist Professorin für Kirchen- und Theologiegeschichte und Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Evangelische Theologie an der Universität Gießen.

 

 

Veranstalter:

Philipps-Universität Marburg

Kontakt:

Prof. Dr. Wolf-Friedrich Schäufele
Tel.: 06421-2822446
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 19.06.2017 · Dekanat FB 05

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Bereich:

Art des Termins:

01.06.2017
19:30 Von der Freiheit eines Christenmenschen - Reformation und gesellschaftliche Verantwortung
07.06.2017
20:00 Die Reformation und die Römisch-Katholische Kirche
11.06.2017
11:30 "Das Netz ist zerissen, und wir sind frei" (Ps 124)
13.06.2017
18:00 Geheimnisvolle Unschärfe. Kulturanthropologische Religionshermeneutik
20:30 - Sommerfest des Fachbereichs Evangelische Theologie
14.06.2017
Sommerfest des Fachbereichs Evangelische Theologie - 01:00
20:00 Die Reformation und die Ostkirchen
18.06.2017
11:30 "Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?" (Ps 8)
20.06.2017
10:15 Aspekte jüdischer Perspektiven auf Gleichnisse Jesu
21.06.2017
20:00 Die Reformation und die Juden
25.06.2017
11:00 Gottesdienst in der Reihe "Singen und Sagen. Wissenschaftler und Politiker sprechen über ihren Lieblingschoral"
28.06.2017
09:15 Berufungsvorträge W3 Professur für Praktische Theologie
20:00 Die Reformation und die Muslime
 
 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb05/aktuelles/events/studiumgeneralemuslime

Impressum | Datenschutz