Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Fachgebiete » Neues Testament » Personal » Prof. Dr. Angela Standhartinger » Veröffentlichungen
  • Print this page
  • create PDF file

 

 

Wichtige Veröffentlichungen

 

Monographien:

Studien zur Entstehungsgeschichte und Intention des Kolosserbriefs (Supplements to Novum Testamentum 94), Leiden, Boston, Köln: Brill 1999. http://www.brill.com/studien-zur-entstehungsgeschichte-und-intention-des-kolosserbriefs

Das Frauenbild im Judentum der hellenistischen Zeit. Ein Beitrag anhand von 'Joseph und Aseneth’ (Arbeiten zur Geschichte des antiken Judentums und des Urchristentums 26), Leiden u.a.: Brill 1995. http://www.brill.com/das-frauenbild-im-judentum-der-hellenistischen-zeit


Herausgegebene Anthologien:

Weniger ist mehr. Askese und Religion von der Antike bis zur Gegenwart, herausgegeben von Andrea Bieler, Christine Gerber, Silke Petersen und Angela Standhartinger, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2015.

Geschlechtergerechtigkeit. Herausforderung der Religionen. VII. Internationales Rudolf-Otto-Symposion, herausgegeben von Christoph Elsas, Edith Franke und Angela Standhartinger, Berlin: EB-Verl. 2014. http://www.ebv-berlin.de/Band-7-Geschlechtergerechtigkeit-Herausforderung-der-Religionen

Friedrich Avemarie. Neues Testament und frührabbinisches Judentum. Gesammelte Aufsätze, herausgegeben von Jörg Frey und Angela Standhartinger  (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 316), Tübingen: Mohr Siebeck 2013. https://www.mohr.de/buch/neues-testament-und-fruehrabbinisches-judentum-9783161526008

Doing Gender - Doing Religion. Fallstudien zur Intersektionalität im frühen Judentum, Christentum und Islam, herausgegeben von Ute E. Eisen, Christine Gerber und Angela Standhartinger (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 302), Tübingen: Mohr Siebeck 2013. http://www.mohr.de/nc/theologie/schriftenreihen/detail/buch/doing-gender-doing-religion.html

“Eine gewöhnliche und harmlose Speise”? Von den Entwicklungen frühchristlicher Abendmahlstraditionen, herausgegeben von Judith Hartenstein, Silke Petersen und Angela Standhartinger, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2008.

Kunst der Deutung - Deutung der Kunst. Beiträge zu Bibel, Antike und Gegenwartsliteratur. Sieghild von Blumenthal zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Angela Standhartinger, Horst Schwebel und Friederike Oertelt (Ästhetik - Theologie - Liturgik 45), Berlin u.a.: Lit 2007.

Religious Propaganda and Missionary Competition in the New Testament World. Essays Honoring Dieter Georgi, herausgegeben von Lukas Bormann, Kelly Del Tredici und Angela Standhartinger (Supplements to Novum Testamentum 74), Leiden u.a.: Brill 1994.

Sei wie das Veilchen im Moose... Aspekte feministischer Ethik, herausgegeben von Nicole Kramer, Birgit Menzel, Birgit Möller und Angela Standhartinger, Frankfurt: Fischer 1994.

 

Aufsätze und Artikel:

98. Letter from Prison as Hidden Transcript: What it tells us about the people at Philippi, in: JosephA. Marchal (Hg.), The People beside Paul. The Philippian Assembly and History from Below, Atlanta: SBL Press 2015, 107-140.

97. Zweierlei Gabekulturen? Jesu Speisung der Fünftausend im Kontext des antiken Euergetismus, in: Alexandra Grund (Hg.), Opfer, Geschenke, Almosen. Die Gabe in Religion und Gesellschaft, Stuttgart: Kohlhammer 2015, 47-63.

96. Words to Remember - Women and the Origin of the "Words of Institution", lectio difficilior 1 (2015), 1-25. http://www.lectio.unibe.ch/15_1/standhartinger_words_to_remember.html

95. Selbstsorge und politische Praxis in Philo von Alexandriens Schrift über die Therapeutinnen und Therapeuten, in: Andrea Bieler, Christine Gerber, Silke Petersen und Angela Standhartinger (Hg.), Weniger ist mehr. Askese und Religion von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2015, 115-130.

94. (mit Andrea Bieler, Christine Gerber und Silke Petersen) Einleitung, in: Andrea Bieler, Christine Gerber, Silke Petersen und Angela Standhartinger (Hg.), Weniger ist mehr. Askese und Religion von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2015, 7-13.

93. Philo im ethnografischen Diskurs. Beobachtungen zum literarischen Kontext von De Vita Contemplativa, Journal for the Study of Judaism 46 (2015), 314-344.

92. Humour in Joseph and Aseneth, Journal for the Study of Pseudepigrapha 23:4 (2015), 239-259.

91. Sohn Gottes und Jungfrau zugleich. Die Josephsgestalt in "Joseph und Aseneth", Bibel und Kirche 70:1 (2015), 19-23.

90. (mit Edith Franke) Geschlechtergerechtigkeit - ein nützlicher Begriff im Diskurs über und mit Religionen?, in: Christoph Elsas, Edith Franke und Angela Standhartinger (Hg.), Geschlechtergerechtigkeit. Herausforderung der Religionen. VII. Internationales Rudolf-Otto-Symposion, Berlin: EB-Verl. 2014, 9-28.

89. Bultmann's Theology of the New Testament in Context, in: Bruce W. Longenecker und Mikeal C. Parsons (Hg.), Beyond Bultmann. Reckoning a New Testament Theology, Waco: Baylor Press, 2014, 233-255 + 310-319.

88. Modernisierte Theologie? Zeitgeschichtliche Reflexion in Rudolf Bultmanns Theologie des Neuen Testaments, Theologische Rundschau 79:2 (2014), 161-189.

87. Die systematische Reflexion auf das Vaterunser in neutestamentlicher Perspektive, in: Cornelia Richter, Bernhard Dressler und Jörg Lauster (Hg.), Dogmatik im Diskurs. Mit Dietrich Korsch im Gespräch, Leipzig: EVA 2014, 321-330.

86. Selbstbewusste Minderheit? Zur Selbstdarstellung hellenistischen Judentums in "Joseph und Aseneth" und seiner Rezeption in der christlichen Mehrheitsgesellschaft, in: Edith Franke (Hg.), Religiöse Minderheiten und gesellschaftlicher Wandel, Wiesbaden: Harrossowitz 2014, 132-142.

85. Recent Scholarship on Joseph and Aseneth (1988-2013), Currents in Biblical Research 12:3 (2014), 353-406.

84. Ptolemaeus und Justin zur Autorität der Schrift, in: Markus Lang (Hg.), Ein neues Geschlecht? Entwicklung des frühchristlichen Selbstbewusstseins (Novum testamentum et orbis antiquus: Studien zur Umwelt des Neuen Testaments), Göttingen u.a.: Vandenhoeck & Ruprecht 2013, 122-149.

83. Eintracht in Philippi. Zugleich ein Beitrag zur Funktion von Phil 2,6-11 im Kontext, in: Paul-Gerhard Klumbies und David S. du Toit (Hg.), Paulus - Werk und Wirkung. Festschrift für Andreas Lindemann zum 70. Geburtstag, Tübingen: Mohr Siebeck 2013, 149-175.

82. (mit Ute E. Eisen und Christine Gerber) Doing Gender - Doing Religion. Zur Frage nach der Intersektionalität in den Bibelwissenschaften. Eine Einleitung, in: Ute E. Eisen, Christine Gerber und Angela Standhartinger (Hg.), Doing Gender - Doing Religion. Fallstudien zur Intersektionalität im frühen Judentum, Christentum und Islam (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 302), Tübingen: Mohr Siebeck 2013, 1-33.

81. "Und alle aßen und wurden satt" (Mk 6,42 par.). Die Speisungserzählungen im Kontext römisch-hellenistischer Festkulturen, Biblische Zeitschrift 57:1 (2013), 60-81.

80. Interreligiöser Konsens (Götterbilder stürzen). PsMt 22-24, in: Ruben Zimmermann (Hg.), in Zusammenarbeit mit Detlev Dormeyer, Judith Hartenstein, Christian Münch, Enno Edzard Popkes und Uta Poplutz, Redaktion Susanne Luther und Jörg Röder, Kompendium der frühchristlichen Wundererzählungen, Band I: Die Wunder Jesu, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2013, 805-811.

79. Aus der Welt eines Gefangenen. Die Kommunikationsstruktur des Philipperbriefs im Spiegel seiner Abfassungssituation, Novum Testamentum 55 (2013), 140-167.

78. The Saturnalia in Greco-Roman Culture, in: Dennis E. Smith und Hal Taussig (Hg.), Meals in the Early Christian World. Social Formation, Experimentation and Conflict at the Table, New York u.a.: Palgrave Macmillan 2012, 179-189.

77. Women in Early Christian Meal Gatherings. Discourse and Reality, in: Dennis E. Smith und Hal Taussig (Hg.), Meals in the Early Christian World. Social Formation, Experimentation and Conflict at the Table, New York u.a.: Palgrave Macmillan 2012, 87-108.

76. Joseph and Aseneth. Perfect Bride or Heavenly Prophetess, in: Luise Schottroff und Marie-Theres Wacker (Hg.), Feminist Biblical Interpretation. A Compendium of Critical Commentary on the Books of the Bible and Related Literature, Grand Rapids / Cambridge: Eerdmans 2012, 578-585.

75. Colossians. The Origin of the Table of Household Duties, in: Luise Schottroff und Marie-Theres Wacker (Hg.), Feminist Biblical Interpretation. A Compendium of Critical Commentary on the Books of the Bible and Related Literature, Grand Rapids / Cambridge: Eerdmans 2012, 796-809.

74. Wie kann Diversität politisch fruchtbar werden? Überlegungen in Auseinandersetzung mit Galater 3,28, in: Margit Eckholt und Saskia Wendel (Hg.), Aggiornamento heute. Diversität als Horizont einer Theologie der Welt, Ostfildern: Matthias Grünewald-Verl. 2012, 174-187.

73. Religion, Utopie und Emanzipation. Feministische Auslegungen von Galater 3,28 in Geschichte und Gegenwart, in: Carmen Birkle, Ramona Kahl, Gundula Ludwig und Susanne Maurer (Hg.), Emanzipation und feministische Politiken. Verwicklungen, Verwerfungen, Verwandlungen (Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft des Zentrums für Gender Studies und Feministische Zukunftsforschung der Philipps-Universität Marburg 4), Sulzbach (Taunus): Helmer 2012, 94-105.

72. 'And All Ate and Were Filled' (Mark 6.42 par.). The Feeding Narratives in the Context of Hellenistic-Roman Banquet Culture, in: Kathy Ehrensperger, Nathan MacDonald und Luzia Sutter Rehmann (Hg.), Decisive Meals. Table Politics in Biblical Literature, London u.a.: T&T Clark 2012, 62-82.

71. Aufmerksamkeit für die Ränder und Grenzen. Eine Predigt zu 1 Kor 9,19-23, in: Regina Sommer und Julia Koll (Hg.), Schwellenkunde. Einsichten und Aussichten für den Pfarrberuf im 21. Jahrhundert. Ulrike Wagner-Rau zum 60. Geburtstag, Stuttgart: Kohlhammer 2012, 321-327.

70. Mahl und christliche Identität bei Justin, in: Matthias Klinghardt und Hal Taussig (Hg.), Mahl und religiöse Identität im frühen Christentum. Meals and Religious Identity in Early Christianity (Texte und Arbeiten zum neutestamentlichen Zeitalter 56), Tübingen: Francke 2012, 279-305.

69. Artikel "Kolossae", in: wibilex.de, Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, 2011. http://www.bibelwissenschaft.de/nc/wibilex/das-bibellexikon/details/quelle/WIBI/referenz/51913/cache/ee9ed881c11facab92e77a54b01d38fe/.

68. "Dies ist mein Leib." Zu Kontext und Entstehung der Einsetzungsworte, in: Wolfgang Weiß (Hg.), Der eine Gott und das gemeinschaftliche Mahl. Inklusion und Exklusion biblischer Vorstellungen von Mahl und Gemeinschaft im Kontext antiker Festkultur (Biblisch-theologische Studien 113), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener 2011, 122-157.

67. "...was sie bei ihren Verstorbenen zu tun pflegten" (EvPetr 12,50). Totenklage im entstehenden Christentum, in: Christoph Elsas (Hg.), Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt. Band 2: Die Würde des Menschen am Lebensende in Theorie und Praxis, Berlin: EB-Verl. 2011, 282-303.

66. Paulus und das Imperium, Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 63 (2011), 29-38.

65. Rudolf Bultmann im interreligiösen Dialog, Evangelische Theologie 71 (2011), 16-34.

64. Colossians and the Pauline School, in: Paul Foster (Hg.), New Testament Studies III (Sage Benchmarks in Religious Studies), Los Angeles u.a.: SAGE 2010, 313-333.

63. Verlorene Frauenämter. Witwen im frühen Christentum, Bibel und Kirche 65:4 (2010), 218-222.

62. Synkretismus im Neuen Testament?, in: Christoph Elsas (Hg.), Interreligiöse Verständigung zu Glaubensverbreitung und Religionswechsel. VI. Internationales Rudolf-Otto-Symposion, Marburg, Berlin: EB-Verl. 2010, 288-293.

61. "What Women Were Accustomed to Do for the Dead Beloved by Them" (Gospel of Peter 12.50). Traces of Laments and Mourning Rituals in Early Easter, Passion, and Lord's Supper Traditions, Journal of Biblical Literature 129:3 (2010), 559-574.

60. "Ich habe geschaut hinter der her, die mich anschaut." (Gen. 16,13). Zum Beitrag feministischer Auslegungen der Hagargeschichte im jüdisch-christlich-muslimischen Trialog, in: Adelheid Hermann-Pfandt (Hg.), Moderne Religionsgeschichte im Gespräch. Festschrift für Christoph Elsas, Berlin 2010, 54-73.

59. Mehr als "nutzlos, geschwätzig und neugierig" (1Tim 5,13). Religiöse Frauentraditionen am Beispiel der Witwen im antiken Judentum und entstehenden Christentum, in: Christa Bertelsmeier-Kierst (Hg.), Zwischen Vernunft und Gefühl. Weibliche Religiosität von der Antike bis heute (Kulturgeschichtliche Beiträge zum Mittelalter und der frühen Neuzeit 3), Frankfurt am Main u.a.: Lang 2010, 11-25.

58. Paulus als politischer Denker der Gegenwart. Die Pauluslektüre von Jacob Taubes, Alain Badiou und Giorgio Agamben aus neutestamentlicher Sicht, in: Eckart Reinmuth (Hg.), Politische Horizonte des Neuen Testaments, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2010, 68-91.

57. Art. Kolosserbrief, in: wibilex.de, Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet, 2010. /quelle/WIBI/referenz/51912///cache/60f6f8432f/.

56. Zur Wirkungsgeschichte von Joseph und Aseneth, in: Eckart Reinmuth (Hg.), Joseph und Aseneth (Sapere 15), Tübingen: Mohr Siebeck 2009, 219-234.

55. "Mit einer verheirateten Frau schmause nicht beim Wein" (Sir 9,9). Egalitäre Tischgemeinschaften im Kontext antiker, jüdischer und frühchristlicher Symposiumskultur, in: Michaela Geiger, Christl M. Maier und Uta Schmidt (Hg.), Essen und Trinken in der Bibel. Ein literarisches Festmahl für Rainer Kessler zum 65. Geburtstag, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 286-300.

54. Art. Feministische Bibelhermeneutik II. Neutestamentlich, in: Oda Wischmeyer (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe, Methoden, Theorien, Konzepte, Berlin: de Gruyter 2009, 277.

53. Art. Gender Studies II. Neutestamentlich, in: Oda Wischmeyer (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe, Methoden, Theorien, Konzepte, Berlin: de Gruyter 2009, 201f.

52. "Nicht wenige der vornehmen griechischen Frauen" (Apg 17,12). Aspekte zum Religionswechsel von Frauen im Spiegel der jüdischen und christlichen Adaptionen des antiken Liebesromans in Joseph und Aseneth und den Theklaakten, in: Bernhard Heininger (Hg.), Ehrenmord und Emanzipation. Die Geschlechterfrage in Ritualen von Parallelgesellschaften (Geschlecht-Symbol-Religion 6), Berlin u.a.: Lit 2009, 145-169.

51. (mit Stefan Schorch) Art. Bild, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 56-59.

50. (mit Stefan Schorch) Art. Brief, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 67-68.

49. (mit Stefan Schorch) Art. Buch, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 75-76.

48. (mit Stefan Schorch) Art. Kanon, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 288-292.

47. (mit Stefan Schorch) Art. Ironie, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 267-268.

46. (mit Stefan Schorch) Art. Mündlichkeit, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 392-395.

45. (mit Stefan Schorch) Art. Schimpfwörter, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 500-501.

44. (mit Stefan Schorch) Art. Schriftkultur, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2009, 504-509.

43. "... wegen der Hoffnung, die für euch im Himmel bereitliegt" (Kol 1,5). Zum Prooemium im Kolosserbrief und seinem politischen Hintergrund, in: Peter Müller (Hg.), Kolosser-Studien (Biblisch-Theologische Studien 103), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag 2009, 1-22.

42. ‚Join in imitating me’ (Philippians 3.17). Towards an Interpretation of Philippians 3, New Testament Studies 54 (2008), 417-435.

41. Die Frauen von Jerusalem und die Entstehung des Abendmahls. Zum religionsgeschichtlichen Hintergrund der Einsetzungsworte im Neuen Testament, in: Judith Hartenstein, Silke Petersen und Angela Standhartinger (Hg.), “Eine gewöhnliche und harmlose Speise”? Von den Entwicklungen frühchristlicher Abendmahlstraditionen, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2008, 74-104.

40. Das Abendmahl im Neuen Testament. Eine Einführung, in: Judith Hartenstein, Silke Petersen und Angela Standhartinger (Hg.), “Eine gewöhnliche und harmlose Speise”? Von den Entwicklungen frühchristlicher Abendmahlstraditionen, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2008, 19-33.

39. (mit Silke Petersen) Einleitung: „Eine gewöhnliche und harmlose Speise?, in: Judith Hartenstein, Silke Petersen und Angela Standhartinger (Hg.), “Eine gewöhnliche und harmlose Speise”? Von den Entwicklungen frühchristlicher Abendmahlstraditionen, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2008, 7-18.

38. „Göttliche Menschwerdung ... in einem männlichen Körper?, in: Heike Walz, David Plüss (Hg.), Theologie und Geschlecht. Dialoge querbeet (Theologie und Geschlecht 1), Wien u.a.: Lit 2008, 71-75.

37. "Was ist schlimm daran, Herr zu sagen?" Zur Übersetzung des Kyrios-Titels im Neuen Testament, in: Christine Gerber, Benita Joswig und Silke Petersen (Hg.), Gott heißt nicht nur Vater. Zur Rede über Gott in den Übersetzungen der "Bibel in Gerechter Sprache" (Biblisch-theologische Schwerpunkte 32), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008, 67-86.

36. Einssein an Gottes Brust (Stillkinder) - EvThom 22, in: Ruben Zimmermann u.a. (Hg.), Kompendium der Gleichnisse Jesu, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2007, 883-887. Italienisch: Essere una cosa sola sul petto di Dio (I lattanti), in: Ruben Zimmermann u.a. (Hg.), Compendio delle parabole di Gesù. Edizione italiana a cura di Flavio Dalla Vecchia, Brescia: Queriniana 2011, 1371-1378.

35. Vom Aufscheinen (Holz und Stein) - EvThom 77,2f. (EvThom 30,3f. / POxy. 1,27-30), in: Ruben Zimmermann u.a. (Hg.), Kompendium der Gleichnisse Jesu, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2007, 904-908. Italienisch: La Manifestazione (Legno e pietra), in: Ruben Zimmermann (Hg.), Compendio delle parabole di Gesù. Edizione italiana a cura di Flavio Dalla Vecchia, Brescia: Queriniana 2011, 1403-1410.

34. Mit Marlene Crüsemann, Der Gottesname im Neuen Testament. Zur Übersetzung von Kyrios, Junge Kirche 68:4 (2007), 18-21.

33. Der Papst und der Rabbi. Anmerkungen zum christlich-jüdischen Dialog im Jesusbuch von Benedikt XVI., in: Thomas Söding (Hg.), Das Jesus-Buch des Papstes. Die Antwort der Neutestamentler, Freiburg u.a.: Herder 2007, 147-156.

32. Das Testament der Eva, in: Angela Standhartinger, Horst Schwebel und Friederike Oertelt (Hg.), Kunst der Deutung - Deutung der Kunst. Beiträge zur Bibel, Antike und Gegenwartsliteratur. Sieghild von Blumenthal zum 65. Geburtstag (Ästhetik - Theologie - Liturgik 45), Berlin u.a.: Lit 2007, 73-85.

31. Witwen im Neuen Testament, in: Adelheid M. von Hauff (Hg.), Frauen gestalten Diakonie, Band 1: Von der biblischen Zeit bis zum Pietismus, Stuttgart: Kohlhammer 2007, 141-154.

30. Asenath: Bible, in: Jewish Women. A Comprehensive Historical Encyclopedia, Shalvi Publishing Jerusalem 2006 (CD- 6 Seiten). http://jwa.org./encyclopedia/article/asenath-bible

29. Die paulinische Theologie im Spannungsfeld römisch-imperialer Machtpolitik. Eine neue Perspektive auf Paulus, kritisch geprüft anhand des Philipperbriefs, in: Friedrich Schweitzer (Hg.), Religion, Politik und Gewalt. Kongressband des XII. Europäischen Kongresses für Theologie, 18.-22. September 2005 in Berlin (Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 29), Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2006, 364-382.

28. Eusebeia in den Pastoralbriefen. Ein Beitrag zum Einfluss römischen Denkens auf das entstehende Christentum, Novum Testamentum 48:1 (2006), 51-82.

27. Frauen in Mahlgemeinschaften. Diskurs und Wirklichkeit einer antiken, frühjüdischen und frühchristlichen Praxis, lectio difficilior 2 (2005).  http://www.lectio.unibe.ch/05_2/standhartinger_frau_mahlgemeinschaft.htm

26. Glück in der Bibel, in: Ilona Nord, Fritz Rüdiger Volz (Hg.), An den Rändern. Theologische Lernprozesse mit Yorick Spiegel. Festschrift zum 70. Geburtstag (Theologie: Forschung und Wissenschaft 13), Münster 2005: Lit, 347-360.

25. Geschlechterperspektiven auf die Jesusbewegung, Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 4 (2004), 308-318.

24. Colossians and the Pauline School, New Testament Studies 50 (2004), 572-593.

23. Die Weisheit und ihre Gerechten. Zum Hintergrund von Kol 1,13-20, in: Erhard Domay und Hanne Köhler (Hg.), Die Feste im Kirchenjahr. Gottesdienste und Erläuterungen zum Feiern in gerechter Sprache, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2004, 116-119.

22. "Wie die verehrteste Judith und die besonnenste Hanna." Traditionsgeschichtliche Beobachtungen zur Herkunft der Witwengruppen im entstehenden Christentum, in: Frank Crüsemann u.a. (Hg.), Dem Tod nicht glauben. Sozialgeschichte der Bibel. Festschrift für Luise Schottroff zum 70. Geburtstag, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2004, 103-126.

21. Feministische Kritik religiöser Traditionen. Dargestellt am Beispiel der Briefe des Paulus im Neuen Testament, in: Karola Maltry und Gabriele Sturm (Hg.), Vorlesungen zu Gender Studies und Feministischer Wissenschaft 3: Kulturwissenschaftlich-historische Perspektiven des Geschlechterverhältnisses (Schriftenreihe des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung der Philipps-Universität Marburg 3), Marburg: Zentrum für Gender Studies und Feministische Zukunftsforschung 2004, 47-67.

20. The Epistle to the Congregation in Colossae and the Invention of the 'Household Code', in: Amy-Jill Levine (Hg.), A Feminist Companion to the Deutero-Pauline Epistles (Feminist Companion to the New Testament and Early Christian Writings 7), London u.a.: T&T Clark 2003, 88-97.

19. Geschlechterkonstruktionen bei Paulus. Feministische Zugänge zu Galater 3,27f und Römer 7,1-6, Una Sancta 58 (2003), 339-349.

18. Die Wahrnehmung des Eigenen im Spiegel der Wahrnehmung des Anderen, in: Eve-Marie Becker (Hg.), Neutestamentliche Wissenschaft. Autobiographische Essays aus der Evangelischen Theologie (UTB 2475 Theologie), Tübingen und Basel: Francke 2003, 216-224.

17. "For freedom ... freed"? Hagar in Galatians, Theology Digest 50:1 (2003), 43-51.

16. Jesus, Elija und Mose auf dem Berg. Traditionsgeschichtliche Überlegungen zur Verklärungsgeschichte (Mk 9,2-8), Biblische Zeitschrift 47 (2003), 66-85.

15. "Die Frau muss Vollmacht haben auf ihrem Haupt" (1 Korinther 11,10). Zur Geschichte und Gegenwart feministischer Paulusauslegungen, in: Irene Dingel (Hg.), Feministische Theologie und Gender-Forschung. Bilanz - Perspektiven - Akzente, Leipzig: Evang. Verl.-Anst. 2003, 43-66. Vgl. auch lectio difficilior 2 (2002). http://www.lectio.unibe.ch/02_2/standhartinger.htm

14. Frauen im nachbiblischen Judentum, in: Elisabeth Gössmann u.a. (Hg.), Wörterbuch der Feministischen Theologie, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2002, 153-155.

13. "Zur Freiheit ... befreit"? Hagar im Galaterbrief, Evangelische Theologie 62 (2002), 288-303.

12. Die Entstehung und Intention der Haustafel im Brief an die Gemeinde in Kolossä, in: Claudia Janssen, Luise Schottroff und Beate Wehn (Hg.), Paulus. Umstrittene Traditionen – lebendige Theologie. Eine feministische Lektüre, Gütersloh: Kaiser und Gütersloher Verl.-Haus 2001, 166-181.

11. Heiliger Kuß im Neuen Testament, RGG4 (2001), 1907.

10. Weisheit in Joseph und Aseneth und den paulinischen Briefen, New Testament Studies 47 (2001), 482-501.

9. The Origin and Intention of the Household Code in the Letter to the Colossians, Journal for the Study of the New Testament 79 (2000), 117-130.

8. Frauen im Urchristentum, Kirche und Israel 15 (2000), 16-25.

7. Joseph und Aseneth. Vollkommene Braut oder himmlische Prophetin, in: Luise Schottroff und Marie-Theres Wacker (Hg.), Kompendium feministische Bibelauslegung, Gütersloh: Kaiser 1998, 459-464.

6. Der Brief an die Gemeinde in Kolossä und die Erfindung der ‘Haustafel’, in: Luise Schottroff und Marie-Theres Wacker (Hg.), Kompendium feministische Bibelauslegung, Gütersloh: Kaiser 1998, 635-645.

5. Singen wider die Hoffnungslosigkeit. Sozialgeschichtliche Bibelauslegung zu Kolosser 3,12-17, Junge Kirche 59 (1998), 222-225.

4. From Fictional Text to Socio-Historical Context. Some Considerations from a Textcritical Perspective on Joseph and Aseneth, Society of Biblical Literature Seminar Papers 35 (1996), 303-318.

3. “Um zu sehen die Töchter des Landes”. Die Perspektive Dinas in der jüdisch-hellenistischen Diskussion um Gen 34, in: Lukas Bormann, Kelly Del Tredici und Angela Standhartinger (Hg.), Religious Propaganda and Missionary Competition in the New Testament World. Essays Honoring Dieter Georgi (Supplements to Novum Testamentum 74), Leiden u.a.: Brill 1994, 89-116.

2. mit Kelly Del Tredici, Bibliography of Dieter Georgi, in: Lukas Bormann, Kelly Del Tredici und Angela Standhartinger (Hg.), Religious Propaganda and Missionary Competition in the New Testament World. Essays Honoring Dieter Georgi (Supplements to Novum Testamentum 74), Leiden u.a.: Brill 1994, 551-558.

1. mit Conna Krause, Birgit Rommel und Elisabeth Wolf, Die Feministisch-theologische Sozietät Heidelberg, Schlangenbrut 31 (1990), 20f.



Bibelarbeiten, Predigten, Übersetzungen und Interviews:

22. Wie kam der Leib Christi ins Abendmahl? Die Entstehung der Einsetzungsworte, Intra 3, Heft 10 (2016), 26-29.

21."Die Bibel sagt unmittelbar gar nichts". Evangelisch.de 12.01.2016. www.evangelisch.de/inhalte/130197/12-01-2016/interview-angela-standhartinger-zur-historisch-kritischen-bibelauslegung-der-theologenausbildung

20. „Und vergib uns unsere Schuld...." Schuld und Vergebung im Neuen Testament. Vortrag, gehalten auf der Tagung „Ist der Schuldige König? Die produktive Kraft von Schuld in Theologie und Politik“ in derFranzösischen Friedrichstadtkirche Berlin, am 17.10.2015.  http://www.eaberlin.de/nachlese/chronologisch-nach-jahren/2015/ist-der-schuldige-koenig/standhartinger-angela-schuld-vergebung-neues-testament-2015.pdf

19. Traumhafte Vaterschaft - zur Weihnachtsgeschichte nach Matthäus, Evangelische Zeitung für die Kirchen in Niedersachsen vom 14.12.2014, 6-7.  http://www.evangelische-zeitung-niedersachsen.de/ez-online/thema_der_woche/50_Josef

18. Rudolf Bultmanns Theologie des Neuen Testaments in ihrem Kontext. Vortrag zur Semesteröffnung, Marburg Wintersemester 2013/14, Mitglieder-Rundbrief 2013-2014 des Freundeskreis Marburger Theologie Nr. 15 (2014), 11-23. http://www.uni-marburg.de/fb05/alumni/rundbrief/rundbr1314.pdf

17. "Nur zum wandelbaren Gott kann man beten." Predigt zu Ex 32,7-14. Predigt Standhartinger

16. Grenzen sprengende Theologie, Bibel heute 47:2 (2011), 20-21.

15. Predigt über Hohes Lied 8,6-7; 1 Kor 13. Universitätsgottesdienst in Marburg, Universitätskirche am 13.02.2011. http://www.uni-marburg.de/fb05/gottesdienste/predigtenws1011/predigtstandhartinger

14. Weihnachten im Neuen Testament, Kirche in Marburg 12 (2010), 4-5.

13. Trialogische Bibelarbeit zu 1. Mose 16,1-16 zusammen mit Micha Brumlik und Rabeya Müller, in: Silke Lechner im Auftrag des DEKT (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Bremen 2009. Dokumente, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2010, 148-158.

12. Predigt zu 1 Kor 9,19-23. Universitätsgottesdienst in Marburg am 1.6.2008

11. Predigt zu Mk 2,18-20. Universitätsgottesdienst in Marburg, Universitätskirche am 14.1.2007. http://www.uni-marburg.de/fb05/gottesdienste/PredigtenWS0607/Predigt Prof. Dr. Angela Standhartinger

10. Übersetzung: Brief an die Gemeinde in Ephesus, Bibel in gerechter Sprache, hg. v. Ulrike Bail u.a., in: Ulrike Bail u.a. (Hg.), Bibel in gerechter Sprache, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2006, 2157-2164.

9. Übersetzung: Brief an die Gemeinde in Kolossä, Bibel in gerechter Sprache, hg. v. von Ulrike Bail u.a., in: Ulrike Bail u.a. (Hg.), Bibel in gerechter Sprache, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2006, 2171-2177.

8. Wiederabdruck: Glück in der Bibel (gekürzt), Themenhefte Gemeinde 7 (2006), 10-12.

7. Predigt zu Ps 118. Universitätsgottesdienst in der Universitätskirche Marburg im Wintersemester 2005/2006. http://www.uni-marburg.de/fb05/gottesdienste

6. Gottes Stadt ist erschienen - Offenbarung 21/22, in: Gerhard Marcel Martin (Hg.), Neues und altes Jerusalem. Marburger Universitätspredigten 2003/2004 mit 10 Grafiken von Claudia Breinl (Ästhetik- Theologie-Liturgik 39), Münster: Lit 2004, 53-60.

5. "Wunder sind nicht zu erwarten." Ein Gespräch mit Prof. Dr. Angela Standhartinger geführt von Judith Hartenstein, Schlangenbrut 79 (2002), 21-24.

4. Gottesdienst in der Universitätskirche Marburg, 28.1.2001, Predigt über Jesaja 51,9-16, in: Anna-Katharina Szagun (Hg.), "Sie haben etwas zu sagen" - Frauen zwischen Kanzel und Katheder (Rostocker Theologische Studien 11), Münster, Hamburg, London: Lit 2002, 304-315.

3. Predigt über Johannes 9,1-7, in: Anna-Katharina Szagun (Hg.), "Sie haben etwas zu sagen" - Frauen zwischen Kanzel und Katheder (Rostocker Theologische Studien 11), Münster, Hamburg, London: Lit 2002, 295-303.

2. „Was ist Protestanten heilig am Abendmahl?“ Podiumsgespräch auf dem DEKT in Frankfurt, in: Christoph Quarch und Dirk Rademacher im Auftrag des DEKT (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Frankfurt am Main 2001. Dokumente, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus 2001, 289-298.

1. Übersetzung der Lesungstexte aus dem Kolosser- und Titusbrief, in: Erhard Domay und Hanne Köhler (Hg.), Der Gottesdienst. Liturgische Texte in gerechter Sprache. Bd. 4: Die Lesungen, Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus Mohn 2001.


Rezensionen:   

26. Rezension zu Jason T. Lamoreaux, Ritual, Women and Philippi: Reimagining the Early Philippian Community, Matrix 8, Eugene, OR: 2013 , in: Review of Biblical Literature 07 (2015). http://www.bookreviews.org/pdf/9536_10542.pdf

24. Rezension zu John Granger Cook, Crucifixion in the Meiterranean World (WUNT I/327), Tübingen 2015, in: Theologische Revue 111 (2015), 119-121.

23. Rezension zu Rosemary Canavan, Clothing the Body of Christ at Colossae (WUNT II/334), Tübingen 2012, in: Biblische Zeitschrift 58 (2014), 293-295.

22. Rezension zu Lukas Bormann, Der Brief des Paulus an die Kolosser (ThHKNT 27), Leipzig: 2012, in: Theologische Rundschau 109 (2013), 464-466.

21. Rezension zu James P. Ware, Paul and the Mission of the Church: Philippians in Ancient Jewish Context, Grand Rapids 2011, in: Review of Biblical Literature 08 (2012). http://www.bookreviews.org/pdf/8204_8968.pdf

20. Rezension zu Christian Wetz, Eros und Bekehrung. Anthropologische und religionsgeschichtliche Untersuchungen zu "Joseph und Aseneth" (NTOA/StUNT 87), Göttingen 2010, in: Biblische Zeitschrift 56 (2012), 158-160.

19. Rezension zu G. Walter Hansen, The Letter to the Philippians, Grand Rapids 2009, in: Review of Biblical Literature 2 (2011). http://www.bookreviews.org/pdf/7397_8063.pdf

18. Rezension zu Hans Joachim Stein, Frühchristliche Mahlfeiern. Ihre Gestalt und Bedeutung nach der neutestamentlichen Briefliteratur und der Johannesoffenbarung, Tübingen 2008, in: Theologische Literaturzeitung 135 (2010), 433-436.

17. Rezension zu Gerhard Sellin, Der Brief an die Epheser (Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament 8), Göttingen 2008, in: Review of Biblical Literature 02 (2010). http://www.bookreviews.org/pdf/6758_7322.pdf

16. Rezension zu Jerry L. Sumney, Colossians: A Commentary, Louisville 2008, in: Review of Biblical Literature 1 (2010). http://www.bookreviews.org/pdf/6890_7465.pdf

15. Rezension zu Reta Haltemann Finger, Of Widows and Meals. Communal Meals in the Book of Acts. Grand Rapids-Cambridge 2007, in: Theologische Literaturzeitung 134 (2009), 1205-1207.

14. Rezension zu Uta Barbara Fink, Joseph und Aseneth: Revision des griechischen Textes und Edition der zweiten lateinischen Übersetzung (Fontes et Subsidia ad Bibliam pertinentes 5) Berlin/ New York 2008, in: Catholic Biblical Quarterly 71 (2009), 644-645.

13. Rezension zu Deborah Krause, 1 Timothy (Readings: A New Biblical Commentary), London 2004, in: Review of Biblical Literature 02 (2007). http://www.bookreviews.org/pdf/4478_4546.pdf

12. Rezension zu Brian J. Walsh und Sylvia C. Keesmaat, Colossians Remixed: Subverting the Empire, Downers Grove 2004, in: Review of Biblical Literature 02 (2007). http://www.bookreviews.org/pdf/5099_5366.pdf

11. Rezension zu Christoph Burchard, Joseph und Aseneth, kritisch herausgegeben, in: Journal for the Study of the Pseudepigrapha 15 (2006), 151-155.

10. Rezension zu Christine Ritter, Rachels Klage im antiken Judentum und frühen Christentum, in: Theologische Literaturzeitung 129 (2004), 1060-1062.

9. Rezension zu Martin Ebner u.a. (Hg.), Lukian, Philopseudeis e apiston: Die Lügenfreunde oder: Der Ungläubige, in: Review of Biblical Literature 07 (2004). http://www.bookreviews.org/pdf/2860_281

8. Rezension zu Luzia Sutter Rehmann, Konflikte zwischen ihm und ihr. Sozialgeschichtliche und exegetische Untersuchungen zur Nachfolgeproblematik von Ehepaaren, in: Biblische Zeitschrift 48 (2004), 138-140.

7. Rezension zu Franz Jung, Soter: Studien zur Rezeption eines hellenistischen Ehrentitels im Neuen Testament, in: Review of biblical literature 02 (2004), 390-393. http://www.bookreviews.org/pdf/2887_2874.pdf

6. Rezension zu Armin Daniel Baum, Pseudepigraphie und literarische Fälschung im frühen Christentum: mit ausgewählten Quellentexten samt deutscher Übersetzung, in: Review of biblical literature 1 (2003). http://www.bookreviews.org/pdf/1705_3240.pdf

5. Rezension zu Ross S. Kraemer, When Aseneth Met Joseph. A Late Antique Tale of the Biblical Patriarch and His Egyptian Wife Reconsidered, in: Journal of the American Oriental Society 120:3 (2000), 488f.

4. Rezension zu Michael Gese, Das Vermächtnis des Apostels. Die Rezeption der paulinischen Theologie im Epheserbrief, in:Journal of Biblical Literature 119 (2000), 577-579.

3. Rezension zu Tal Ilan, Mine and Yours are Hers. Retrieving Women’s History from Rabbinic Literature, in: Theologische Literaturzeitung 124:4 (1999), 393-396.

2. Rezension zu Sharon H. Ringe and Carol A. Newsom (Hg.), The Women’s Bible Commentary und Elisabeth Schüssler Fiorenza (Hg.), Searching the Scriptures I. A Feminist Introduction, in: Angela Berlis, Julie Hopkins, Hedwig Meyer-Wilmes und Caroline Vander Stichele (Hg.), Women Churches. Networking and Reflection in the European Context (Jahrbuch der ESWTR 3), Kampen und Mainz: Kok Pharos u.a. 1995, 186-188.

1. Rezension zu Renate Jost und Ursula Kubera (Hg.), Befreiung hat viele Farben, in: Schlangenbrut 36 (1992), 45f. und andernorts.


In Planung:

Kommentierung der Pastoralbriefe für die von Peter von der Osten-Sacken initiierte und von Ekkehard W. Stegemann, Peter Fiedler, Luise Schottroff und Klaus Wengst herausgegebene neue Kommentarreihe "Theologischer Kommentar zum Neuen Testament".

Kommentierung des Philipperbriefs in der Reihe Handbuch zum Neuen Testament.

Nachrichten  RSS-Feed

XXXII. Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW) in Marburg
Wir freuen uns, Sie zu der alle zwei Jahre stattfindenden Tagung des Fachverbandes der Deutschen Vereinigung der Religionswissenschaft vom 13. – 16. ...

Dr. Galle erhält DHI-Stipendium zur Forschung in Oxford
Dr. Christoph Galle, Assistent von Prof. Schäufele im Fachgebiet Kirchengeschichte, hat ein Post-Doc-Stipendium vom Deutschen Historischen Institut (DHI) in ...

Wahlen der Personalvertretungen
Vom 9. bis 11. Mai finden die Wahlen des Personalrats und anderer Personalvertretungen statt

Thyssen-Stiftung fördert die internationale Tagung zu "Abraham's family: A network of meaning in Judaism, Christianity and Islam"
Vom 19. bis 22. September werden Wissenschaftler/innen aus Dänemark, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, der Schweiz, Spanien, USA und ...

Nachruf Prof. Dr. Georg Günter Blum
Der Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg trauert um Prof. Dr. Georg Günter Blum. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen, ...

Förderpreis der Schweizer Marga Bührig-Stiftung
Für ihre Marburger evangelisch-theologische Dissertation „Das Recht Gestorbener. Rizpa als Toralehrerin für David“ wurde Dr. Luise Metzler mit dem ...

Leonore Siegele-Wenschkewitz-Preis 2015
Marburger Theologin erhält Leonore Siegele-Wenschkewitz-Preis 2015

Zuletzt aktualisiert: 25.07.2016

 
 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb05/fachgebiete/nt/personal/standhartinger/publikationen

Impressum | Datenschutz