Direkt zum Inhalt
 
 
Logo Neurophysik
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Physik » Forschung » Neurophysik » Gruppe Einhäuser » Presse

Über unsere Veröffentlichung über die Kommunikation mit Patienten im locked-in Syndrom durch Pupillometrie (Pupil responses allow communication in locked-in syndrome patients.) wurde in zahlreichen nationalen und internationen Zeitschriften und Zeitungen berichtet (z.B. Science, New Scientist und die LA Times für detaillierte englische Versionen, El Mundo für eine spanische, Oberhessische Presse für eine lange deutsche Version; ZeitOnline für eine kurze deutsche Version, The Telegraph für eine kurze englische, und  Volkskrant für eine niederländische). Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung  (in Deutsch), dort gibt es auch ein Video, welches das System im Einsatz demonstriert.

Unsere aktuelle Forschergruppe am ZiF in Bielefeld findet einige Beachtung in der lokalen und nationalen Presse. Hier ein recht ausführlicher Artikel aus dem "Westfalenblatt" und ein weiterer aus der F.A.Z. sowie zwei Artikel zum Eyetracking Workshop (1, 2) und eine weitere Übersicht über unsere Arbeit aus der Oberhessischen Presse.

Unsere Veröffentlichung über "Gedankenlesen" mittels Messungen der Pupillengroesse (W. Einhäuser, C. Koch, O. Carter (2010) Pupil dilation betrays the timing of decisions. Frontiers in Human Neuroscience, 4:18.) hat einige Aufmerksamkeit in der Presse gefunden; hier ein paar Beispiele: New Scientist (Englisch), Süddeutsche Zeitung (online, deutsch) , sowie eine recht ausführliche Darstellung in Psychologie heute (pdf, deutsch).

Zuletzt aktualisiert: 05.11.2013 · einhaeus

 
 
 
Fb. 13 - Physik

AG Neurophysik, Karl-von-Frisch-Straße 8a, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421 28-24160, Fax +49 6421 28-24168, E-Mail: sigrid.thomas@physik.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb13/forschung/neurophysik/gruppe-einhaeuser/presse

Impressum | Datenschutz