Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Fb 15)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Chemie

Herzlich willkommen am Fachbereich Chemie !


Neubau Chemie FotosTradition und Fortschritt kennzeichnen die Chemie in Marburg. Angefangen mit der weltweit ersten Professur für Chemie schon im Jahr 1609, kann die Marburger Chemie auf eine lange Liste berühmter Professoren verweisen, die in Marburg geforscht und gelehrt haben, wie zum Beispiel Robert Bunsen oder Hans Meerwein.

Heute zeichnet sich der Fachbereich Chemie durch eine dynamische fächerübergreifende Zusammenarbeit vieler Arbeitsgruppen aus, wobei die traditionellen Abgrenzungen der einzelnen Fachgebiete immer weniger eine Rolle spielen. Der Neubau der Chemie, der 2015 bezogen wurde, spiegelt die enge Zusammenarbeit über die Fachgebietsgrenzen auch im Raumkonzept wider.

Die rund 900 Studierenden erhalten im modernen und neu aufgestellten Bachelor- und Master-Studiengang sowie im Lehramtsstudiengang eine exzellente Ausbildung. In den sieben Fachgebieten werden sie von derzeit 30 Professoren/innen und Nachwuchsgruppenleiter/innen betreut.  Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unsere Lehr- und Forschungsinhalte und über einen der größten Neubauten auf dem Campus Lahnberge.

Professor Dr. Peter Graumann, Dekan des Fachbereichs Chemie

 

 


Weitere Informationen:

Welche Abschlüsse können Sie in Marburg erwerben?

Was forschen die Marburger Chemiker?

Welche Fachgebiete lehren die Marburger Chemiker?

 

 

Nachrichten  RSS-Feed

Schülerinnen schnuppern wieder Labor-Luft
Zum dritten Mal bietet die MINT Summer School for Girls an der Philipps-Universität Marburg Einblick in das naturwissenschaftliche Arbeiten

DFG fördert für weitere drei Jahre Forschungen zu Kieselalgen
Beteiligt sind Prof. Armin Geyer (Bioorganische Chemie) und Prof. Uwe Maier (Zellbiologie) von der Philipps-Universität Marburg

Proton-Delokalisierung führt zu drastischer Steigerung der Basizität von Kohlenstoff-Superbase
Ebenfalls rechtzeitig zur Chemiedozententagung: Marburger Gastgeber zeigen, dass die effiziente Delokalisierung von Protonen – das, was einen Stoff sauer ...

Gerätezentrum zur Erforschung der Dynamik und Struktur von biologischen Makromolekülen in Marburg eingerichtet
SYNMIKRO-Forscher erhalten DFG-Förderung in Höhe von einer halben Million Euro für europaweit einzigartiges Zentrum

Bismut-Rekord: Unterschiedliche Atomradien erzwingen Entmischung
Rechtzeitig zur Chemiedozententagung: Marburger Gastgeber zeigen, dass Elementsorten im größten Bismut-haltigen Polyanion strikt getrennt vorliegen

Fonds der Chemischen Industrie unterstützt Universität Marburg
25.000 Euro für moderne Experimente in der anorganischen Chemie

Organische Chemie erweitert Funktionalität von Halbleitern
Chemiker und Physiker aus Gießen und Marburg finden Strategie, um organische Moleküle auf Siliziumoberflächen zu verankern.

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 24.04.2017

 
 
Fb. 15 - Chemie

Fb. 15 - Chemie, Hans-Meerwein-Straße 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-25543, Fax +49 6421/28-28917 , E-Mail: dekanat@chemie.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb15

Impressum | Datenschutz