Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (MZKS)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Marburger Zentrum für Kanada-Studien » Projekte » McLuhan's Global Village Today

Internationale Tagung am Marburger Zentrum für Kanada-Studien:

McLuhan's Global Village Today:Transatlantic Perspectives on Medium and MessageMcLuhan Poster

 

Vom 12. bis 14. Mai 2011 veranstaltete das Marburger Zentrum für Kanada-Studien anlässlich des 100. Geburtstags Marshall McLuhans eine interdisziplinäre Konferenz rund um den bekanntesten Medien- und Kommunikationstheoretikers Kanadas - wenn nicht sogar der Welt. Die Tagung zum Thema "McLuhan's Global Village Today:Transatlantic Perspectives on Medium and Message" untersuchte McLuhans Theorien über das ‚globale Dorf‘ (‚global village‘), die Unterscheidung zwischen ‚heißen‘ und ‚kalten‘ Medien, 'the medium is the message', sowie deren Verwendung in anderen Disziplinen und deren transatlantische Dimensionen.

McLuhan's Ideen sind nicht nur für die Medien- und Kommunikationswissenschaft relevant, sondern finden auch in anderen Fachgebieten, wie der Kultur- und Literaturwissenschaft verbreitet Anwendung. Das Marburger Zentrum für Kanada-Studien freut sich, dass Professor David Staines (University of Ottawa) und Professor Richard Cavell (University of British Columbia) ihre Teilnahme an der Tagung zugesagt haben. Die Veranstaltung findet im Historischen Rathaussaal statt.

Das Marburger Zentrum für Kanada-Studien ist Teil eines internationalen Netzwerks im Rahmen des McLuhan Jahres 2011. (Links siehe oben.)


Programm



Links:

McLuhan World Map

McLuhan in Europe 2011

 

Weitere Informationen zu McLuhan und seinen Werken finden Sie unter folgenden Links:

An introduction to McLuhan's work and life, including television footage

The homepage of a McLuhan publisher

Marshall McLuhan Salon of the Embassy of Canada in Berlin


Specters of McLuhan by Richard Cavell


Die Organisatoren danke den folgenden Institutionen für ihre großzügige Unterstützung:

Dem Understanding Canada Programm der kanandischen Regierung, der Botschaft von Kanada in Berlin, der Gesellschaft für Kanada-Studien, Philipps-Universität Marburg, Universitätsbibliothek Marburg, Ursula-Kuhlmann-Fonds


Organisatoren:

Martin Kuester, Carmen Birkle, Angela Krewani, Sylvia Langwald, Marco Ulm, Annett Vömel

Zuletzt aktualisiert: 21.03.2012 · langwals

 
 
 
Marburger Zentrum für Kanada-Studien

Marburger Zentrum für Kanada-Studien, Wilhelm-Röpke-Straße 6D, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24762, Fax +49 6421/28-24516, E-Mail: kuesterm@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/mzks/projekte/mcluhantagung2011

Impressum | Datenschutz