Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Studium » Studienangebot » Bachelor » Philosophie (Bachelor of Arts)
  • Print this page
  • create PDF file

Philosophie (Bachelor of Arts)

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Philosophie an der Philipps-Universität Marburg mit ihrer über 400-jährigen Tradition will Studierende dazu qualifizieren, aufgrund einer breiten inhaltlichen sowie methodischen Kenntnis des Fachs in der universitären und außeruniversitären Berufspraxis wissenschaftliche und gesellschaftliche Probleme kritisch aufnehmen und analytisch-argumentativ bewerten zu können. Der Akzent der Lehre liegt gemäß dem Forschungsprofil des Instituts für Philosophie auf der historischen Aufklärung sowie dem systematischen Aufklären. Die Studierenden sollen dazu befähigt werden, eigenständig grundlegende Probleme in Fachnähe und -ferne zu diagnostizieren und methodisch-argumentativ gestützt Wege möglicher Problemlösungen aufzuzeigen. Der auf Einführung und Überblick ausgerichtete und einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss darstellende B.A.-Studiengang dient auch als Grundlage für einen daran anschließenden M.A.-Studiengang.

 

Weiterführende Informationen zum Studiengang

 

Studienfachberatung zum Studiengang

Dr. Ulrich Vogel
Institut für Philosophie
Philipps-Universität Marburg
Wilhelm-Röpke-Str. 6,
Zimmer 03 B04
35032 Marburg
Tel.: 06421/28-24717
E-Mail: vogel@staff.uni-marburg.de
Sprechstunde: Mi 11.00-13.00 Uhr - in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung

 

 

Zulassungsbedingungen und Zulassungsantrag

Vorbildungsnachweis gemäß § 54 Abs. 2 Satz 1 HHG

Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife1 oder Fachhochschulreife oder Meisterprüfung sowie vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung oder beruflich Qualifizierte

vor der Zulassung nachzuweisende studiengangspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten

Kenntnis einer Fremdsprache (i.d.R. Englisch) auf Niveau B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Werden statt dessen Kenntnisse des Lateinischen oder des Altgriechischen geltend gemacht, müssen diese auf dem Niveau des Latinums bzw. des Graecums durch Abiturzeugnis oder ein vergleichbares Dokument nachgewiesen werden.

Aufnahmebeschränkung

ja

    
1 Über die Gültigkeit der Fachbindung für diesen Studiengang entscheidet die Universität.

 

Fristen und Termine

Zum Wintersemester 2017/18

Beginn der Bewerbungsfrist 

01. Juni 2017

Ende der Bewerbungsfrist 

für BewerberInnen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester

15. Juli 2017

 

für BewerberInnen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester 


15. August 2017


 

für BewerberInnen für ein zulassungsfreies höheres Fachsemester

30. September 2017

 


Zum Sommersemester 2017

Beginn der Bewerbungsfrist

01. Dezember 2016

Ende der Bewerbungsfrist

für ein zulassungsbeschränktes höheres Fachsemester*

15. Januar 2017

 

für ein zulassungsfreies höheres Fachsemester*

Höhere Fachsemester sind ggf. zulassungsfrei >>>mehr Informationen

31. März 2017

 Bewerbungen für das erste Fachsemester sind nur zu einem Wintersemester möglich.

* Diese Fristen gelten sowohl für Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher als auch mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung.

 

Bewerbung

Die Online-Bewerbung für das Wintersemester wird voraussichtlich ab Anfang Juni 2017 über diese Seite zur Verfügung gestellt.

 

Zuletzt aktualisiert: 31.07.2013 · Mootze

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg – Dezernat III, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-22222, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: dezernat3@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/studium/studienangebot/bachelor/philosophieba/view

Impressum | Datenschutz