07.10.2021 Informationen zum Wintersemester 2021-22 #3

Foto: Colourbox.de

Sehr geehrte Studierende,

in der übernächsten Woche beginnt die Vorlesungszeit im Wintersemester. In Vorbereitung auf die Vorlesungen bitten wir Sie nochmals darum, folgende Punkte zu beachten:

  1. Anmeldung zu Veranstaltungen:

Wie bereits in unserer E-Mail vom 22. September angekündigt, bitten wir Sie , sich bis spätestens zum 14.10.2021 zu allen Veranstaltungen, die Sie belegen möchten, in MARVIN anzumelden. Diese Anmeldung dient bei Präsenzveranstaltungen dazu, die 3G-Prüfung zu beschleunigen; bei Online-Veranstaltungen ist sie die Grundlage für die Versendung der Veranstaltungszugangsdaten. Auch die Ilias-Zugänge werden auf Grundlage Ihrer Anmeldung in MARVIN ab dem 15.10. versendet (oder in/nach der ersten Vorlesung zur Verfügung gestellt).

Sollten Sie Erstsemester sein, warten Sie aber gern noch die Einführungs-/ Informations-veranstaltungen Ihres jeweiligen Studiengangs ab (Einladungen gehen Ihnen separat zu): Dort werden Ihnen z.B. Studienverlauf und Schwerpunktwahl erläutert. Anschließend erlernen Sie während der Orientierungswoche der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften in der kommenden Woche den Umgang mit den Systemen und Plattformen der Universität, um Ihren Stundenplan zusammenzustellen und Kurse zu belegen.

Bei Fragen zu Ihrem Studiengang im Allgemeinen, dessen Wahlmöglichkeiten, Ihren Nebenfachoptionen usw. kontaktieren Sie gerne die für Sie zuständigen StudienberaterInnen.

  1. 3G-Prüfungen bei Präsenzveranstaltungen:

Wie kürzlich angekündigt, wird die Universität Marburg ab dem Wintersemester auf ein 3G-Modell setzen. Konkret bedeutet das, dass nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete zu Veranstaltungen zugelassen werden. Vor jeder Präsenzveranstaltung findet eine 3G-Prüfung am Eingang zum jeweiligen Hörsaal statt. Bitte seien Sie daher auf jeden Fall 20-30min vor Veranstaltungsbeginn vor Ort und halten Sie Ihren jeweiligen Nachweis sowie einen Lichtbildausweis bereit. Da die Maskenpflicht am Platz weiterhin gilt, denken Sie bitte auch weiterhin an eine entsprechende Maske. Sollten Sie geimpft oder genesen sein, können Sie den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten erlauben, diesen Status für die jeweilige Veranstaltung zu erfassen. Damit helfen Sie uns ganz entscheidend bei einer zügigen Abwicklung der nötigen Kontrollen in allen Folgeterminen der entsprechenden Veranstaltung.

Auch wir möchten Sie in diesem Zusammenhang ermuntern, an der von Vizepräsidentin Korn verschickten Umfrage zum Impfstatus (Mail vom 04.10.) teilzunehmen: Sie finden die Umfrage hier, die Teilnahme ist anonym, freiwillig und kostet Sie nur eine Minute.

  1. Weitere Informationen:

Folgende Informationen sind zur Umsetzung von 3G in Hessen wissenswert:

Weiterhin gelten die allgemeinen Corona-Hinweise:

Natürlich sind auch wir weiterhin für Sie da und stehen für Fragen – und natürlich für Anregungen – sehr gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Torsten Wulf und Kai Brenneke
für den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

-