"Dey looks to me laik dey were barberians"

Vortrag im Rahmen des Anthrolabs

Veranstaltungsdaten

09. Mai 2019 18:15 – 09. Mai 2019 19:15

Hör-/Lehrsaal 109 (+1/1090) in der Deutschhausstrasse 3

...Arbeitskämpfe und ethnische Konflikte zwischen Afroamerikanern und Mestizen in den Bananenenklaven des karibischen Zentralamerika, 1900-1935.

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entstanden in den karibischen Tiefländern Zentralamerikas riesige, von US-Unternehmen wie der United Fruit Company kontrollierte Bananenanbaugebiete. Die Arbeitskräfte wurden zunächst vor allem aus der insularen Karibik importiert. Später traten sie zunehmend in Konkurrenz zu Mestizen aus den pazifischen und zentralen Landesteilen der zentralamerikanischen Staaten. Hieraus ergaben sich zahlreiche Konflikte, in denen rassistische Einstellungen auf allen Seiten, zentralamerikanischer Nationalismus und die Vorstellungen der "Rassensolidarität" von Marcus Garvey's Universal Negro Improvement Association (UNIA) eine zentrale Rolle spielten.

Referierende

Prof. Dr. Wolfgang Gabbert, Institut für Soziologie, Leibniz Universität Hannover

Veranstalter

Philipps-Universität Marburg
Institut für Vergleichende Kulturforschung - Kultur- u. Sozialanthropologie
und Religionswissenschaft
Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie

Kontakt