13.01.2020 Erasmus+ Aufenthalt an der Universitat de Barcelona und Radioprogramm ‚Conexiones Americanas‘

Foto: CELAB
Anne Goletz und Jorge Moreira Peña

Im Rahmen des Erasmus + Programmes zur Förderung der Dozent*innenmobilität war Anne Goletz vom 2.-6. Dezember 2019 am Departament d‘Antropologia  Social der Universitat de Barcelona. Während ihres Aufenthaltes hielt sie einen Vortrag zum Thema „Creación mítica y prácticas cotidianas. Una aproximación lingüística, etnográfica y ontológica a las historias de lxs Yukpa (norte de Colombia y Venezuela)“. Des Weiteren war sie zu Gast im Radioprogramm „Conexiones Americanas“ des Colectivo de Estudios Latinoamericanos de Barcelona. Das Gespräch über ihre Forschungsaktivitäten bei den Yukpa ist unter folgendem Link zu hören:

https://campusmedia.uab.cat/index.php/video/2117/conexiones-americanas-t02p08-anne-goletz/#

-