18.05.2021 Virtuelles Treffen mit Manuela Rochholl, Jimson Sanga und Jan Küver am 12. Mai im Rahmen des Projekts "Provenienzen ethnographischer Objekte aus kolonialen Kontexten in Mittelhessen"

Foto: Dagmar Schweitzer

Am 12. Mai fand wieder ein virtuelles Treffen mit Manuela Rochholl (Oberhessisches Museum), Jimson Sanga und Jan Küver (fahari yetu Tanzania, University of Iringa (UoI)) im Rahmen des Projekts "Provenienzen ethnographischer Objekte aus kolonialen Kontexten in Mittelhessen" statt.

-