Landesgeschichte als Geschlechtergeschichte (Ringvorlesung)

Vortrag in der Reihe "Landeszeitgeschichte. Perspektiven - Chancen - Herausforderungen"

Veranstaltungsdaten

30. Oktober 2019 18:15 – 30. Oktober 2019 19:45

Hörsaal 01H01, Wilhelm-Röpke-Str. 6, Marburg

Der Vortrag wird sich mit den Fragen beschäftigen, inwieweit Städte, Regionen, Landschaften oder Länder ‚ge-gendert‘ sind, welche unterschiedlichen Bezüge und Erfahrungen Menschen als Frauen oder Männer mit diesen Räumen haben, welche spezifischen Zugangschancen, Hindernisse und Frei-„Räume“ von ihnen und Frauen wahrgenommen wurden bzw. werden konnten, wie das Wechselverhältnis zwischen den Handelnden und den sie umgebenden Raumstrukturen aussah sowie welche Möglichkeiten die Subjekte besaßen, diese Raumstrukturen zu gestalten bzw. verändern zu können. Zudem soll sowohl den Leerstellen wie den bisher gelegten Spuren einer solchen Beschäftigung mit Ansätzen einer ‚Landesgeschichte als Geschlechtergeschichte nachgegangen werden. 

Dr. Julia Paulus

Dr. Julia Paulus ist wissenschaftliche Referentin für Frauen- und Geschlechtergeschichte am LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte, Münster, und Lehrbeauftragte am Historischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Mitgliedschaften: GenderNet – Interdisziplinäres Netzwerk für Geschlechterforschung an der WWU-Münster, Arbeitskreis Historische Frauen- und Geschlechtergeschichte e.V., Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Brauweiler Kreis für Landes- und Zeitgeschichte e.V., Historische Kommission für Westfalen.

Weitere Informationen

Dr. Kerstin Wolff

Dr. Kerstin Wolff ist Historikerin und Geschäftsführerin der Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung in Kassel. Sie ist Redakteurin der historischen Fach-Zeitschrift der Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung, „Ariadne – Forum für Frauen- und Geschlechter Geschichte". Frau Wolff ist Mitglied in der IAG Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität Kassel sowie Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Historische Frauen- und Geschlechterforschung e.V.

Weitere Informationen

Zum kompletten Programm

Referierende

Dr. Julia Paulus, Münster / Dr. Kerstin Wolff, Kassel

Kontakt