04.07.2018 Dekolonisierungsgewinner. Neuer Sammelband zur Geschichte der deutschen Aussenpolitik und Aussenwirtschaftsbeziehungen im Zeitalter des Kalten Kriegs

Die Ergebnisse einer Tagung, die Christian Kleinschmidt zusammen mit dem Bochumer Wirtschaftshistoriker Dieter Ziegler herausgibt, sind kürzlich erschienen. Der Band widmet sich den Beziehungen beider deutscher Staaten insbesondere zu den Regionen des Nahen und Fernen Ostens, Indiens und Afrikas, womit die These verbunden ist, daß sowohl die Bundesrepublik als auch die DDR von der eigenen, nicht-kolonialen Vergangenheit, profitierten, indem sie in die Lücken ehemaliger Kolonialmächte stießen.

dekolonisierung

 

Kontakt