Hauptinhalt

Publikationen

Herausgeberschaft

i.Dr. zusammen mit Stefanie Edler und Arne Ziegler: Urban Matters. Current Approaches in International Variationist Sociolinguistics. Amsterdam/Philadelphia: Benjamins.

Artikel

angenommen zusammen mit Stephanie Edler: Konjunktiv-II-Variation im urbanen Sprachgebrauch in Österreich. In: Lars Bülow/Stephan Elspaß/Philip C. Vergeiner (Hrsg.): Formen und Funktionen des Konjunktivs in Österreich aus variationslinguistischer Perspektive. [Berlin: Lang (=Schriften zur deutschen Sprache in Österreich).]
angenommen HEAST, (---) bist jetzt beHINdert – Reflexivität indexikalischer Ressourcen im Sprechen Jugendlicher. In: Florian Busch/Pepe Droste/Elisa Wessels (Hrsg.): Reflexivität kommunikativer Praktiken. Neue Perspektiven einer Reflexiven Linguistik (Studien zu Literaturwissenschaft und Linguistik (LiLi)).
i.Dr. zusammen mit Kristina Herbert und Arne Ziegler: Diminutives and their variation in spoken interaction in urban areas – The Austrian case. In: Arne Ziegler/Stefanie Edler/Nina Kleczkowski/Georg Oberdorfer (Hrsg.): Urban Matters. Current Approaches in International Variationist Sociolinguistics. Amsterdam/Philadelphia: Benjamins.
2020 Wörterbuchartikel zu Metadiskurs, Sprachthematisierung, label und labeling. In: Christina Gansel/Constanze Spieß (Hrsg.): Textlinguistik, Stilistik und Diskurslinguistik (Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) online 6). Berlin/Boston: de Gruyter.
2018 Freizeitkommunikation österreichischer Jugendlicher unter quantitativen und qualitativen Aspekten. In: Eva Neuland/Benjamin Könning/Elisa Wessels (Hrsg.): Jugendliche im Gespräch: Forschungskonzepte, Methoden und Anwendungsfelder aus der Werkstatt der empirischen Sprachforschung, 199-219. Frankfurt a.M. u.a.: Lang.
2018 zusammen mit Anna Weiß: Youth Language(s) in Austria. State of Research and First Findings. In: Arne Ziegler (Hrsg.): Jugendsprachen/Youth Languages. Aktuelle Perspektiven internationaler Forschung/Current Perspectives of International Research. Unter Mitarbeit von/With assistance of Melanie Lenzhofer und Georg Oberdorfer, 463-488. Berlin & Boston: de Gruyter.
2017 Rezension v. Eva Neuland. 2016. Deutsche Schülersprache. Sprachgebrauch und Spracheinstellungen Jugendlicher in Deutschland. Unter Mitarbeit von Daniel Buchenauer, geb. Schubert. In: ZRS – Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft 9, 88-92.
2016 Möglichkeiten der Serialisierung. In: Jianhua Zhu/Jin Zhao/Michael Szurawitzki (Hrsg.): Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Akten des XIII. Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG), Shanghai, 23.-30.8. 2015. Bd. 2: Angewandte Fachsprachenforschung – Konstruktionen im Sprachvergleich – Deutsch in Bewegung: Grammatische Variation in der Standardsprache – Sprache und Identität: kulturelle, politische und soziale Perspektiven – Zweisprachige Lexikografie: Entwicklung, Stand, Tendenzen – Text und (hyper)mediale Kultur, 235-239. Frankfurt a.M. u.a.: Lang.
2016 zusammen mit Anna Weiß: Sprachliche Mode(n) in der Kommunikation unter österreichischen Jugendlichen. In: LiTheS – Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie 12, 101-119.
2015 Rezension v. Esther Galliker. 2014. Bricolage. Ein kommunikatives Genre im Sprachgebrauch Jugendlicher aus der Deutschschweiz. In: ZRS – Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft 7, 50-54.

Mitarbeit

2018 Arne Ziegler (Hrsg.): Jugendsprachen/Youth Languages. Aktuelle Perspektiven internationaler Forschung/Current Perspectives of International Research. Unter Mitarbeit von/With assistance of Melanie Lenzhofer und Georg Oberdorfer. Berlin & Boston: de Gruyter.
-