Hauptinhalt

Prüfungsanmeldung

Ihr Studium besteht aus dem Absolvieren verschiedener modularer Einheiten, die entweder verpflichtend oder frei wählbar sind und für die Sie jeweils eine feste Anzahl an Leistungspunkten (LP) erhalten, bis Sie die für Ihren B.A.-Abschluss geforderten 180 Leistungspunkte erreicht haben.

Module sind dabei abstrakte Einheiten und nicht mit den Veranstaltungen gleichzusetzen, die Sie besuchen! Ein Modul kann, je nachdem, wie viele LP Sie dafür erhalten, eine oder mehrere Veranstaltungen umfassen; das wird jeweils durch das Modulhandbuch definiert. Das Modulhandbuch definiert auch, mit wie vielen und welchen festgeschriebenen Prüfungsleistungen ein Modul abgeschlossen wird. Neben den benoteten Prüfungsleistungen gibt es dabei auch unbenotete Studienleistungen, die Ihre Teilnahme und Mitarbeit in einer Veranstaltung bestätigen und häufig Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfungsleistung sind.

Um ein Modul zu absolvieren, müssen Sie sich für alle Studien- und Prüfungsleistungen anmelden und die erbrachten Leistungen müssen verbucht werden. Nur dann erscheint die Leistung, die Sie erzielt haben, auf Ihrem Transcript of Records oder später in Ihrem Zeugnis.

Die Anmeldung zu Prüfungen ist immer nur innerhalb einer festen Frist möglich, die zu Beginn jedes Semesters für Ihren Studiengang bekannt gegeben wird.

Im Wintersemester 2021/22: 01. November bis 16. Dezember 2021

Wenn Sie unsicher sind, welchem Modul eine bestimmte Veranstaltung zuzuordnen ist,  kontaktieren Sie bitte Ihre Studienberatung (), bei technischen Problemen mit der Anmeldung wenden Sie sich unbedingt rechtzeitig an das Prüfungsbüro. Für die Anmeldung bei nicht lösbaren technischen Problemen benutzen Sie (nur in Absprache mit der Studienberatung) dieses Formular[TMR4].

Bitte beachten Sie:
Die Anmeldung zu einer Modulprüfung ist nicht identisch mit der Anmeldung zur Teilnahme an einer Veranstaltung!