Hauptinhalt

Erasmus-Programm

Dieses Programm vermittelt Auslandsaufenthalte von einem oder in Ausnahmefällen zwei Semestern bei Partnerhochschulen des Fachbereichs. Das Programm beschränkt sich auf Europa und der Fachbereich hat zur Zeit Austauschprogramme mit den folgenden Universitäten:

Pro Semester und pro Fach und Universität gibt ein bis zwei Studienplätze. Die Studienplätze werden durch den Fachbereich über den Auslandsbeauftragten vergeben. Das Programm erlaubt eine unbürokratische Aufnahme an der Partneruniversität und eine Anerkennung von dort erbrachten Studienleistungen im Rahmen der hiesigen Prüfungsordnungen. Eventuell kann ein allerdings sehr geringes Stipendium gezahlt werden. Interessenten sollten sich mindestens ein Jahr vor dem geplanten Aufenthalt bei dem Auslandbeauftragten des Fachbereichs melden.

Achtung: Aufgrund der unterschiedlichen Semesterzeiten im Rest von Europa ist ein Aufenthalt im SS kaum zu realisieren. Es ist daher nur ein WS oder WS+SS zu empfehlen.

Bewerbungsfrist: Die Bewerbungsfrist für das WS des Jahres 20xx/20xx+1 ist der 15. Januar 20xx. Es ist aber zu empfehlen sich schon im Herbst 20xx-1 eingehend beraten zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen, sich vorab bereits auf den

schon allgemeine Informationen zu diesem Programm einzuholen.