18.11.2019 Vom Winde verweht: Spektroskopie am Wolf-Rayet-Stern 134

Vortrag von Lukas Stock im Rahmen der Graduierungsfeier über seiner Bachelorarbeit

Wolf-Rayet Stern WR134
Pete_XL
Der Wolf-Rayet Stern WR134 bläst Material mit hoher Geschwindigkeit in seine Umgebung. WR134 ist der helle Stern in der Mitte des Bildes.

Freitag, 22. November 2019, 17:15 Uhr

Graduierungsfeier, FB Physik, Renthof 5, Größer Hörsaal

Lukas Stock

Wolf-Rayet-Sterne gehören zu den größten existierenden Sternen. Sie zeichnen sich durch sehr starke Materieausstöße ("Winde") aus, die verglichen mit anderen Sternen zu völlig anderen Spektren führen.

Im Vortag werden grundlegend die Spektroskopie und die Wolf-Rayet-Sterne erläutert sowie der Aufbau und die Durchführung der Messungen geschildert. Die gewonnenen Ergebnisse werden mit Referenzwerten verglichen und es wird ein Ausblick auf künftige Verbesserungen und neue Anschaffungen gewährt.

Kontakt

-