Hauptinhalt

Freundeskreis

Foto: Udo Becker
Freundeskreis des Mineralogischen Museums, Gruppenbild am Laacher See, Eifel 2019

Ein Museum braucht Freunde, dachten sich die Gründungsmitglieder des Fördervereins "Freundeskreis des Marburger Mineralogischen Museums e.V." im Februar 1990. Heute hat der Freundeskreis rund 240 Mitglieder – zum Teil Mineraliensammler und Personen mit beruflicher Beziehung zur Geologie und Mineralogie. Der Freundeskreis spricht aber auch eine breitere Basis der Bevölkerung an, die das Mineralogische Museum und seine Exponate als kulturell und künstlerisch auf der gleichen Ebene sehen wie die klassischen Kulturgüter, etwa bildende Kunst, Musik und Theater.

Erfahren Sie mehr über Ziele und Geschichte des Vereins. Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt 15 Euro; Schüler, Auszubildende und Studenten bezahlen 7,50 Euro. Einen Aufnahmeantrag im PDF-Format können Sie nachfolgend herunterladen. Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an den Vorstand des Freundeskreises.

Bitte sehen Sie auch auf die Homepage des Freundeskreises unter: http://www.freundeskreis-mineralogisches-museum-marburg.de/

-