Hauptinhalt

Informationen über Ihr Studium am Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft

Angebote im Sommersemester 2020

BA 2: Grundfragen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Online Proseminar Sexualisierte Gewalt in päd. Kontexten. Maschke
Online Proseminar "Wie ich wurde, was ich bin"-Biographiearbeit u. -forschung. Maschke
Online Proseminar "In tausend Bildern"-Kindheit und Jugend im Wandel der Zeit. Maschke
Online Proseminar Top oder Flop? Reformpädagogik auf dem Prüfstand. Maschke

Modulabschließende Arbeiten in BA 2:

Mit Ihren Fragen zur modulabschließenden Hausarbeit besuchen Sie bitte die Online-Sprechstunde bei Prof. Dr. Sabine Maschke (Anmeldung eine Woche vorher bei Frau Lellep; aew@uni-marburg.de) oder stellen Ihre Fragen via Email an Frau Prof. Dr. Maschke. Bitte sprechen Sie bis zum 15. Juni die Themen für die modulabschließenden Hausarbeiten bzw. schriftlichen Ausarbeitungen ab!

Die Anmeldung der modulabschließenden Arbeit erfolgt über Qis und bei Frau Lellep mit Angabe des Themas (aew@uni-marburg.de).

Wenn Sie das Modul BA2 als Exportmodul studieren möchten, sind folgende Leistungen zu erbringen:
Exp. BA2 6LP: Vorlesung (2LP), Proseminar (2LP), Modulprüfung: benotete schriftliche Ausarbeitung (10 Seiten) (2 LP);
Exp. BA2 12LP: Vorlesung (2LP), Proseminar mit kleiner Studienleistung (3LP), Proseminar mit großer Studienleistung (4LP), Modulprüfung: Hausarbeit (15 Seiten) (3LP)

Mögliche Themen für die modulabschließenden Arbeiten sind:

Sozialisation – das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung.

Identität(-sentwicklung) – ein lebenslanger und widersprüchlicher Prozess.

Vom Befehls- zum Verhandlungshaushalt – Erziehung im Wandel der Zeit.

Reformpädagogik auf dem Prüfstand.

Bildung und Erziehung sind Voraussetzung und Folge von gesellschaftlichen Entwicklungen. Was bedeutet dies im Hinblick auf sozialen Wandel und soziale Ungleichheit?

ACHTUNG: Im Fachbereich 21 wurde das Scheinwesen bereits abgeschafft. Scheine werden ausschließlich für Nebenfächer ausgefüllt! Die Scheinausgabe findet immer dienstags von 10.00-11.00 h in der Bunsenstraße 3, 5. OG bei Frau Lellep statt.