Tina Dürr

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-24800 +49 6421 28-24577 tina.duerr@staff 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 05A05 bzw. +5A05)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Erziehungswissenschaften (Fb21) Institut für Erziehungswissenschaft

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Arbeits- und ForschungsschwerpunkteArbeits- und Forschungsschwerpunkte

    - Mobile Beratung im Kontext von Rechtsextremismus, Rassismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
    - Weiterbildung im Bereich der Systemischen Beratung im Kontext Rechtsextremismus
    - Politische Bildung und Demokratiebildung
    - Rassismuskritik

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Beruflicher WerdegangBeruflicher Werdegang

    04/2011 - heute:
    Stellvertretende Leitung des Demokratiezentrums im Beratungsnetzwerk Hessen – Gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus am Institut für Erziehungswissenschaft, Philipps-Universität Marburg

    2010 – 02/2011:
    Programmreferentin am „Institut für lebenslanges Lernen in Europa - ILE“ für die Bereiche Erwachsenenbildung, berufliche Bildung und Mobilität in Europa, Berlin

    2007 – 2010:
    Programmreferentin bei EUROPEANS FOR PEACE, Förderprogramm für internationale Schul- und Jugendprojekte in Mittel-, Ost-, Südosteuropa, Israel und Deutschland der Stiftung evz in Trägerschaft von MitOst e.V., Berlin

    2004 – 2006:
    Stellvertretende pädagogische Leitung der Georg-von-Vollmar-Akademie; Kochel a. See

    2004:
    Pädagogin M.A. (Nebenfächer Sozialpsychologie und Theaterwissenschaft) Ludwig Maximilians Universität München

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Weitere QualifikationenWeitere Qualifikationen

    Laufend:
    In der Ausbildung zur Systemischen Beraterin, Systemisches Institut Tübingen

    2006:
    Qualifizierungskurs für den Zivilen Friedensdienst, Akademie für Konflikttransformation, Forum ZFD, Bonn

    2005:
    Zertifizierung als Betzavta-Trainerin, CAP München

    1999 – 2001:
    Spiel- und Theaterpädagogin, Interdisziplinärere studiumsbegleitende Zusatzqualifikation, LMU München

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MitgliedschaftenMitgliedschaften

    Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Demokratie gegen Menschenfeindlichkeit“

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen HerausgeberschaftenHerausgeberschaften

    Dürr, Tina/Becker, Reiner (Hrsg.) (2018): Leerstelle Rassismus? Analysen und Handlungsmöglichkeiten nach dem NSU. Frankfurt/M. (i.E.)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AufsätzeAufsätze

    Dürr, Tina (2018): Mobile Beratung im Kontext Asyl: Herausforderungen und Erfahrungen zwischen "Willkommenskultur" und flüchtlingsfeindlicher Gewalt. In: Becker, Reiner/Schmitt, Sophie (Hrsg.): Beratung im Kontext Rechtsextremismus. Beratungsfelder, Methoden, Positionen. Frankfurt/M. (i.E.)

    Dürr, Tina (2018): Der schwierige Einstieg in ein komplexes System – Mobile Beratung an Schulen. In: Becker, Reiner/Schmitt, Sophie (Hrsg.): Beratung im Kontext Rechtsextremismus. Beratungsfelder, Methoden, Positionen. Frankfurt/M. (i.E.)

    Dürr, Tina/ Georg, Eva (2018): Die Unsichtbarkeit von Rassismus an Schulen. In: Hafeneger, Benno/Unkelbach, Katharina/Widmaier, Benedikt (Hrsg.): Rassismuskritische Politische Bildung. Frankfurt a.M. (i.E.)

    Dürr, Tina (2016): „…damit die Stimmung nicht kippt“. Pro-aktive Beratung von Kommunen im Kontext der Aufnahme von Flüchtlingen. In: Demokratie gegen Menschenfeindlichkeit, Heft 1/2016, S. 73-88.

    Dürr, Tina (2013): Beratung gegen Rechtsextremismus an Schulen – Chancen und Herausforderungen. In: Becker, Reiner/Palloks, Kerstin (Hrsg.): Praxishandbuch. Jugend an der Roten Line. Schwalbach/TS

    Dürr, Tina/Knauer, Stefan (2012): Ergebnisse und Empfehlungen aus der Evaluation des Projekts D. In: Laufer, Gudrun/Foltin, Claudia/Leffers, Irina: Projekt D. Integrierte Vielfalt in der beruflichen Ausbildung. Fortbildungen, Lerninhalte und Unterrichtsprojekte für die Praxis im Handel und Baubereich. Berlin

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LehrveranstaltungenLehrveranstaltungen

    Beratung und Bildung im Kontext Rechtsextremismus, Philips-Universität Marburg (zusammen mit Dr. Reiner Becker) (WS 2014/2015)

    Bausteine der Prävention von Rechtsextremismus, Philips-Universität Marburg  (zusammen mit Dr. Reiner Becker) (WS 2014/2015)

    Betzavta : Demokratische Konfliktlösungswege (Bundeswehr Universität München) (2008)

    Globales Lernen (Ludwigs-Maximilian-Universität München) (WS 2008/2009)

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.