Hauptinhalt

Organisation

Das Hochschulrechenzentrum ist im Wesentlichen nach technologischen Gesichtspunkten in vier Abteilungen gegliedert:

  • Die Abteilung "Unterstützung der Anwender" , kurz "Anwendung", hat ihren Schwerpunkt auf web-gestützten Anwendungen, wie z. B. dem Campus-Managementsystem, der Lehr-/Lernplattform und dem Web-Auftritt. Die Abteilung wird von Herrn Dr. Andreas Gabriel geleitet.
  • Die Abteilung "Unterstützung des Betriebs dezentraler Systeme", kurz "Dezentrale Systeme", hat ihren Schwerpunkt beim IT-Einsatz in der Fläche. Dazu zählen z. B. die Nutzer-Schnittstellen des Hochschulrechenzentrums (Servicedesk), Arbeitsplatz­rechner für Mitarbeiter und Studierende und die Medientechnik in Hörsälen. Die Abteilung wird von Frau Gabriele Hruschka geleitet.
  • Die Abteilung "Bereitstellung und Betrieb zentraler Systeme", kurz "Zentrale Systeme" stellt die Server- und Storage-Infrastruktur für die IT-Dienste des HRZ bereit und betreibt zentrale Anwendungen, z. B. E-Mail und Rechnungswesen. Außerdem betreibt sie das Marburger Rechen-Cluster (MaRC) und berät Wissenschaftler in HPC-Fragen. Die Abteilung wird von Herrn Dr. Thomas Gebhardt geleitet.
  • Die Abteilung "Bereitstellung und Betrieb des Kommunikationsnetzes", kurz "Kommunikation" hat ihren Schwerpunkt beim Betrieb der Kommunikationsdienste und der zu Grunde liegenden Netze, z.B. das Datennetz UMRnet und die Telefonanlage. Die Abteilung wird von Herrn Dr. Christian Borsdorf geleitet.

Außerdem ist die Stabsstelle Informationssicherheit des Präsidiums in den Räumen des Hochschulrechenzentrums untergebracht, um eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Stabsstelle und dem Hochschulrechenzentrum zu fördern

Die Leitung des Hochschulrechenzentrums und weitere administrative Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.