12.12.2019 Vortrag: Timo Luthmann: "Von Klimagerechtigkeit und den Prinzipien erfolgreicher sozialer Bewegungen" | 16. Dezember 2019, 18:30 Uhr

5. Vortrag der Ringvorlesung "Konflikte in Gegenwart und Zukunft" im Wintersemester 2019/2020.

Von Klimagerechtigkeit und den Prinzipien erfolgreicher sozialer Bewegungen

16. Dezember 2019, 18:30 Uhr
Raum +1/0010, Biegenstraße 14

Am Montag, 16. Dezember, referiert Timo Luthmann (Bonn) im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“.
Der Vortrag mit dem Titel "Von Klimagerechtigkeit und den Prinzipien erfolgreicher sozialer Bewegungen" findet ab 18:30 Uhr in Raum +1/0010 des Uni-Hörsaalgebäudes in der Biegenstraße 14 statt.

Abstract:

Klimagerechtigkeit - Auf der Spur von Prinzipien erfolgreicher sozialer Bewegungen
Eine Reise durch die jüngste Geschichte der Klimagerechtigkeitsbewegung.
Was gibt einem die Kraft Widerstand zu leisten und für das Leben zu streiten? Was macht soziale Bewegungen erfolgreich?
Diese Fragen stellt sich der Aktivist und Autor Timo Luthmann aus persönlicher Perspektive. Basierend auf über zwanzigjähriger aktiver Teilnahme in verschiedensten sozialen Bewegungen und den direkten Erfahrungen der Organisisierungsarbeit vom Klimacamp im Rheinland, ausgeCO2hlt und Ende Gelände, wirft er einen Blick auf die Bewegungsgeschichte, der nicht nur bei der persönlichen Perspektive stehenbleibt, sondern ebenso versucht kollektive Erfahrungen zu bündeln.
Ausgehend davon eröffnet sich hoffentlich eine spannende Debatte darüber, wie wir uns die jüngste Bewegungsgeschichte aneignen, um mit einer steileren Lernkurve von Bewegungswissen den kommenden Herausforderungen begegnen zu können.

-