Hauptinhalt

Ausschreibung des Deutschlandstipendiums    

Zum akademischen Jahr 2019/20 schreibt die Philipps-Universität Marburg erneut das Deutschlandstipendium aus.

Individuelle Fragen zur Bewerbung beantwortet Ihnen gerne die Stabsstelle Fundraising und Alumni-Service.

Kontakt:
Frau Susanne Rommel
Tel. 06421/28 25 037
E-Mail: deutschlandstipendium@uni-marburg.de

 
 

Stipendienhöhe:

300 € monatlich

 

Bewilligungszeitraum:

Oktober 2019 bis September 2020

 

Bewerbungsschluss:

26. Juli 2019 (Ausschlussfrist)
(Datum des Eingangs der Bewerbung bei der Universität)

 

 

Die Stipendien werden aus privaten Zuwendungen an die Universität und einem Zuschuss der Bundesregierung finanziert. Sie können ergänzend zu einer BAFöG-Förderung bezogen werden. Für das akademische Jahr 2018/19 wurden 34 Stipendien vergeben.

>>> zum Ausschreibungstext Deutschlandstipendium

>>> zum Bewerbungsformular

>>> zum Formblatt für das Kurzgutachten eines oder einer Lehrenden 

>>> zur Satzung der Philipps-Universität Marburg für die Vergabe des Deutschlandstipendiums vom 06. Juni 2011

>>> zum Stipendienprogramm-Gesetz (StipG) auf der Webseite des Bundesjustizministeriums

Bewerbungen um das Deutschlandstipendium für das akademische Jahr 2019/20 sind

bis zum 26. Juli 2019 als PDF-Datei an deutschlandstipendium@uni-marburg.de zu senden.

 
Bitte beachten Sie: Gutachten von Lehrenden müssen ab diesem Jahr direkt von diesen an die o.g. E-Mailadresse gesendet werden.