Hauptinhalt

Psychotherapeutische Beratung

Bei allen persönlichen Konflikten, z. B. Studienproblemen, Lern- und Arbeitsschwierigkeiten, Prüfungsproblemen, Kontaktschwierigkeiten, Familien- oder Partnerkonflikten können Sie sich in der Psychotherapeutischen Beratungsstelle für Studenten (PBS) durch erfahrene Mitarbeiter der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Philipps-Universität Marburg beraten lassen. Reicht ein Gespräch zur Klärung nicht aus, wird von den PBS-Mitarbeitern eine Empfehlung zur weiteren Behandlung gegeben und über bestehende Möglichkeiten informiert.

Wenn Sie frühzeitig und schon bei kleineren Anlässen die Beratung nutzen, können Sie meist größere Belastungen und aufwendigere Behandlungen vermeiden.

In der PBS werden Sie kostenlos und ohne Registrierung Ihres Namens beraten. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass 30 Minuten vor Ende der Sprechzeiten keine Beratungsgespräche mehr begonnen werden können.

Adresse

Psychotherapeutische Beratungsstelle für Studierende (PBS)
Erlenring 5 (Mensa, Ostflügel, 116a)
Telefon: 06421/28-65240

 

Allgemeine Sprechstunde (ohne Voranmeldung)

Erlenring 5, (Mensa, Ostflügel, Beratungsstelle):

Montag: 8:30-13:30 Uhr
Dienstag: 10:00-15:00 Uhr 
Mittwoch: 8:30-13:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-13:30 Uhr

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Zur Kontaktaufnahme kommen sie innerhalb der Sprechzeiten zur unten genannten Adresse und klopfen sie bitte an – auch wenn bereits ein Gespräch stattfinden sollte - um sich anzumelden.

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an:
Instituts-Ambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Rudolf-Bultmann-Straße 8, 35039 Marburg. Telefon: 06421/58-66881

 

Kontakt

Herr Dipl.- Psych. Peter Martin Nord
E-Mail: