Hauptinhalt

Sprech- und Präsentationstraining

Veranstaltungsdaten

19. November 2021 09:00 – 19. November 2021 14:00

online - Link wird rechtzeitig bekanntgegeben

Weitere Informationen

Sprechen – das kann jeder!?
Es kann sehr viel Überwindung kosten, in online Besprechungen den Mute-Modus aufzuheben, um etwas in den stillen Raum hinein zu sprechen ohne dabei wirklich jemanden vor sich zu haben. Da kann es helfen, sich mit der eigenen Außenwirkung, der Funktionsweise seiner Stimme und dem strukturierten Aufbau von Redebeiträgen zu beschäftigen.

In einem 6-stündigen online-Workshop lernt ihr, wie ihr eure Stimme wirkungsvoll und auf physiologische Weise einsetzten könnt, trotz Aufregung. Durch angeleitete Selbstreflektion und gruppenbasiertes Feedback kommt ihr euch selbst und eurer Wirkung auf andere näher. Außerdem werden wir uns mit dem Sprech-Denk-Prozess beschäftigen und lernen, was man bei spontanen Redebeiträgen beachten muss, um flüssig und verständlich zu sein. Ziel ist es, bewusst und selbstsicher auftreten zu können und so authentisch vor und mit Menschen zu kommunizieren, sowohl in Präsenz, als auch im digitalen Raum.

Methoden

  • Input durch Kursleiterin für die Vermittlung von physiologischen und anatomischen Grundlagen bzgl. Sprechen und Atmung, sowie für Grundlagen der Rhetorik und Kommunikation
  • Praktische Übungen und Trainings für die Stimme und die Artikulation
  • Anwendung der gelernten Inhalte in der selbstständigen Präsentation
  • Gezieltes und professionelles Feedback

Intendierte Lernziele

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  1. mit deiner Atmung ein physiologisches und kraftvolles Sprechen zu unterstützen
  2. auf eine für dich gesunde Art und Weise zu sprechen und so häufigen Stimmstörungen vorzubeugen
  3. in Präsentationen selbstreflektiert und selbstbewusst aufzutreten
  4. deine Außenwirkung besser einschätzen und steuern zu können

Arbeitseinheiten

5

Anmeldung

über ILIAS: https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_2530941&client_id=UNIMR

Hinweis

Angebot im Rahmen des HMWK-Programms „Hohe Qualität in Studium und Lehre, gute Rahmenbedingungen des Studiums (QuiS)“, finanziert von 2021 bis 2025 mit Mitteln aus dem „Zukunftsvertrag Studium und gute Lehre stärken".

Ihre Anmeldung zu einem Kurs ist verbindlich, da wir Ihr persönliches Teilnahmeentgelt (im Durchschnitt 75 €/Tag/Person) aus diesen Projektmitteln bezahlen. Seien Sie fair und melden sich ab, wenn Sie nicht teilnehmen können. Sollten Sie ohne Abmeldung der Veranstaltung fern bleiben, behalten wir uns vor, Sie für weitere Veranstaltungsteilnahmen zu sperren.

Referierende

Paula Steuber

Veranstalter

Lehrentwicklung & Hochschuldidaktik

Kontakt