Hauptinhalt

Argumentieren und Diskutieren

Veranstaltungsdaten

25. November 2022 09:00 – 25. November 2022 13:00

Biegenstr. 12, R. 003 (Senatssitzungssaal)

Weitere Informationen

Brauche ich Argumente, um Sie davon zu überzeugen, diesen Workshop zu besuchen?
Welche?
Wie viele?
Sollten wir darüber diskutieren … und würden Sie sich auf so eine Diskussion freuen?
Oder hätten Sie Angst „zu verlieren“?

Sie argumentieren im Seminar, in der Prüfung, in der Wissenschaft, im Job. Sie diskutieren
stets und ständig. Wie Sie das suuuuuper konstruktiv, fair und freundlich tun können … und
wie ein bisschen weniger von all dem, das erfahren Sie in diesem Workshop.

Inhalte: Logik und Argumente/ Diskussionen als Prozess, der gestaltbar ist/ Kommunikative
Prinzipien von Argumenten und Diskussionen

Intendierte Lernergebnisse

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage …

  1. ... Argumente genau zu analysieren.
  2. ... Argumente selbst wirkungsvoll aufzubauen.
  3. ... aggressive und nebulöse Argumente in eine Diskussion zu integrieren.
  4. ... Diskussionen zielorientiert zu gestalten.

Arbeitseinheiten

4

Anmeldung ab dem 18.10.2022, 10:00 h

über Ilias: https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_2909978&client_id=UNIMR

Hinweis

Seien Sie fair und melden sich ab, wenn Sie nicht teilnehmen können. Sollten Sie ohne Abmeldung der Veranstaltung fern bleiben, behalten wir uns vor, Sie für weitere Veranstaltungsteilnahmen zu sperren.

Angebot im Rahmen des HMWK-Programms „Hohe Qualität in Studium und Lehre, gute Rahmenbedingungen des Studiums (QuiS)“, finanziert von 2021 bis 2025 mit Mitteln aus dem „Zukunftsvertrag Studium und gute Lehre stärken".
 
Ihre Anmeldung zu einem Kurs ist verbindlich, da wir Ihr persönliches Teilnahmeentgelt (im Durchschnitt 75 €/Tag/Person) aus diesen Projektmitteln bezahlen.

 

Referierende

Cornelius Filipski, Dipl.-Sprechwiss., Erziehungswiss. M.A., Trainer und Coach für Kommunikation und Didaktik, Mediator (ausg. nach BM), Gewaltfreie Kommunikation, Action Theater

Veranstalter

Lehrentwicklung & Hochschuldidaktik: Programm Study Skills

Kontakt