Psychologie (B.Sc.)

Der auf 8 Semester ausgelegte Bachelorstudiengang Psychologie führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss und qualifiziert die Studierenden für die Aufnahme eines konsekutiven Masterstudiengangs. Er vermittelt die dafür erforderlichen grundlegenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden. Die Studierenden lernen Theorien der psychologischen Grundlagenforschung und gängige Untersuchungsverfahren kennen. Die Berufsqualifizierung erfolgt insbesondere über die Anwendungsfächer Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie, (klinische) Kinder- und Jugendpsychologie, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Neurowissenschaftliche Psychologie, Beratungs- und Mediationspsychologie sowie Psychologische Diagnostik. Zahlreiche Wahlmöglichkeiten ermöglichen eine eigene Profilbildung und Schwerpunktsetzung. Zu den Berufsmöglichkeiten der Absolventinnen und Absolventen zählen Tätigkeiten im klinischen Bereich, Arbeit in Beratungsstellen, in der Personalauswahl usw. Hochschulrankings bescheinigen eine hervorragende Ausbildung in Marburg.

Entdecken