Hauptinhalt

Volkswirtschaftslehre (B.Sc.)

Der Bachelorstudiengang Volkswirtschaftlehre/Economics mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) richtet sich an Studierende, die einen Einblick in wesentliche Aspekte der volkswirtschaftlichen Theorie und Politik erhalten wollen. Die für Marburg charakteristische explizite Berücksichtigung der Bedeutung von Institutionen für die Volkswirtschaft vermittelt den Studierenden bereits im Bachelorstudium einen Überblick über die Strukturen, die den Entscheidungen einzelner Entscheidungsträger (Unternehmen oder öffentliche Institutionen) zu Grunde liegen. Eine starke Verzahnung mit der BWL erlaubt die unmittelbare Anwendung der institutionenökonomischen Konzepte. Die Ausbildung ist damit einerseits sehr praxisnah, legt aber ein stärkeres Gewicht auf das Lernen von Denkstrukturen als auf den reinen Erwerb von Faktenwissen und gibt den Studierenden damit eine solide Grundlage für ein lebenslanges Lernen mit, damit sie sich in einem dynamischen Unternehmensumfeld auch zukünftig behaupten können.

Entdecken