Hauptinhalt

Arabische Literatur und Kultur (M.A.)

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang Arabische Literatur und Kultur bietet Ihnen eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung und Profilierung im Bereich der arabistischen Kultur- und Literaturwissenschaft an. Neben der Vermittlung erweiterter Sprachkompetenz ist das Studium inhaltlich angelegt auf die Vermittlung der Fähigkeit, arabische Texte ihren jeweiligen historischen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten zuordnen zu können und diese unter Anwendung arabistischer Hilfsmittel, philologischer oder literatur- bzw. kulturwissenschaftlicher Methoden zu verstehen und zu interpretieren. Die dadurch erreichte interkulturelle und interdisziplinäre Kompetenz soll dazu führen, dass Sie aktuelle intellektuelle, politische und gesellschaftliche Diskurse in der arabischen Welt in globale Kontexte einordnen und sie in der westlichen Öffentlichkeit vermittelnd darlegen können.

Schwerpunkte

Der Masterstudiengang Arabische Literatur und Kultur zielt zum einen auf eine Vertiefung der methodischen und der sprachpraktischen Kompetenzen und zum anderen auf eine Spezialisierung im Fach ab, verbunden mit der Erweiterung der aktiven Sprachkompetenz des Deutschen in Wort und Schrift und der sicheren Beherrschung der unterschiedlichen Präsentations- und Darstellungsformen.

Ziele

Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Arabische Literatur und Kultur eröffnet sich aufgrund der in diesem Studiengang vermittelten sprachpraktischen und interkulturellen Kompetenzen vielfältige Berufsfelder in den Bereichen Medien, Verlage, Auslandsdienste, Kulturinstitutionen und Journalismus ebenso wie viele weitere gehobene Tätigkeiten, die professionelle Recherchefähigkeiten und Informationsanalyse in verschiedenen Themenbereichen erfordern. Die vertiefte Sprachausbildung ermöglicht Berufstätigkeiten als Übersetzer/in oder Lektor/in und qualifiziert Sie zu Vermittlerdiensten im Bereich Kultur-/Wissenstransfer im weitesten Sinne. Gerade im Bereich des Nahen Ostens ist die Sprach- und interkulturelle Kompetenz solcher Hochschulabsolventinnen und -absolventen gefragt, die durch ihre soliden Kenntnisse aktueller und historischer Diskurse in der arabischen Welt als Kulturvermittler auftreten können, um allgegenwärtige Verständnis- und Wissenslücken überwinden zu helfen.

Durch die Inhalte und Lernziele sollen Sie auf eine selbständige wissenschaftliche Tätigkeit vorbereitet werden, die im späteren Berufsleben durchaus auch in anderen Bereichen als der Arabistik im engeren Sinn liegen kann. Ziel der auch interdisziplinär ausgerichteten Ausbildung ist es, Sie dazu zu befähigen, avancierte Methoden und Fragestellungen einerseits im eigenen Arbeitsbereich selbständig zu bearbeiten, andererseits die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen auch in anderen Arbeitsfeldern anwenden zu können.

Auch eine Promotion im Fach Arabistik kann sich an den Master Arabische Literatur und Kultur anschließen.

Entdecken