Hauptinhalt

Zertifikat Hochschuldidaktisch qualifizierte/r Tutor/in

Foto: Felix Wesch

Im Rahmen der Tutorienqualifizierung haben Sie die Möglichkeit, das Zertifikat "Hochschuldidaktisch qualifizierte/r Tutor/in" (Umfang 90 Arbeitseinheiten/AE) zu erwerben. Sofern Ihre Studien- und Prüfungsordnung dies vorsieht, können Sie sich alternativ die vollständige Teilnahme an den Bestandteilen des Zertifikats mit 3 LP im Bereich Schlüsselqualifikation Ihres Studiums anrechnen lassen.

Das Zertifikat setzt sich aus vier Modulen zusammen: Basis-, Wahlpflicht-, Profil- und Begleitmodul. Diese Module setzen sich aus Workshops und anderen Bestandteilen zusammen, die im Folgenden kurz vorgestellt werden. Die nächsten Termine für die einzelnen Workshops finden Sie in der Veranstaltungsübersicht.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen BasismodulBasismodul

    Im Zentrum stehen die beiden Workshops Lehren und Lernen im Tutorium und Methodenkoffer fürs Tutorium, die mehrfach im Semester angeboten werden. Teil des Basismodul ist weiterhin die Peerhospitation (wird in "Lehren und Lernen" vorgestellt).

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen WahlpflichtmodulWahlpflichtmodul

    Im Wahlpflichtmodul können Sie aus verschiedenen, zentralen Qualifikationsangeboten wählen. Wählen Sie nach Interesse zwei der unten genannten Workshops für das Wahlpflichtmodul aus.

    - Gruppendynamik und Gruppenleitung im Tutorium
    - Kommunikation - auch in schwierigen Situationen
    - Selbstpräsentation - selbstbewusstes Auftreten im Tutorium
    - Präsentieren und Visualisieren

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ProfilmodulProfilmodul

    Wir bieten für diesem Bereich verschiedene Workshops an. Beispielsweise gibt es Veranstaltung zum Thema Zeitmanagement, Arbeit im Texten oder auch zum Umgang mit Konflikten. Eine Übersicht unseres Angebots finden Sie in der Veranstaltungsübersicht.

    Alternativ können Sie sich bestimmte Veranstaltungen aus Ihrem Fachbereich, von HD-externen Anbietern oder nicht belegte Veranstaltungen aus dem Wahlpflichtmodul anrechnen lassen. Es ist auch möglich, sich selbstentwickelte Veranstaltungen anrechnen zu lassen. Schreiben Sie uns hier an, wenn Sie Fragen haben.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen BegleitmodulBegleitmodul

    Nachbereitung, Reflexion und Führen eines Lerntagebuchs (wird in "Lehren und Lernen" vorgestellt). Teil ist des Begleitmoduls ist die 90minütige Veranstaltung Semesterabschließende Reflexion.

Anmeldung

Es ist nicht erforderlich, dass Sie sich für das Zertifikat gesondert anmelden. Sobald alle notwendigen Bestandteile belegt wurden, kann das Zertifikat ausgestellt werden. Bitte beachten Sie, dass der Abschluss des Zertifikats erst möglich ist, wenn Sie tatsächlich auch ein Tutorium leiten oder geleitet haben.

Angebot im Rahmen des Qualitätspakt Lehre-Projekts „Für ein richtig gutes Studium“, finanziert von 2017 bis 2020 mit Mitteln aus dem Qualitätspakt Lehre, Förderkennzeichen 01PL17037.