Hauptinhalt

Flexi-Betreuung

Uni-Fähnchen mit Plüschtier
Foto: Karen Schlobinski

Kinderbetreuung außerhalb der Regelbetreuung gebraucht und die Arbeit ist der Grund? - Dann gibt es ein kostenloses Betreuungsangebot an der Philipps-Universität Marburg

  • Überstunden?
  • Dienstreisen?
  • Lehrveranstaltungen nach Kitaschließzeit?
  • Kongressteilnahmen?
  • Sitzungen nach der Regelbetreuung?
  • ...

Für alle Beschäftigten der Philipps-Universität Marburg, die aus dienstlichen Gründen eine Kinderbetreuung außerhalb der Regelbetreuung benötigen, gibt es an der Universität die kostenlose Flexi-Betreuung. Eine ausgebildete Tagesmutter ermöglicht flexible und individuell an die Familienbedürfnisse angepasste Lösungen.

Kriterium Erklärung
Alter der Kinder Flexibel (nach Absprache mit der Betreuerin)
Wochentag/Zeit/Dauer Flexibel (die Betreuerin muss Zeit haben, das ist das einzige Kriterium)
Ort Flexibel (bei Ihnen, in einem der Eltern-Kind-Räume der Uni...)
Kosten Trägt die Philipps-Universität Marburg
Buchung

1. Mit dem Familienservice die Voraussetzungen klären und die Kontaktdaten der Betreuerin erfragen.
2. Betreuerin kontaktieren und mit ihr (wenn möglich) eine Betreuung vereinbaren.
3. Schriftlich die notwendigen Daten der Betreuerin zusenden (Excel- Tabelle wird zur Verfügung gestellt).

Zwei Erfahrungsberichte zur Flexi-Betreuung finden Sie bei Interesse in der Ausgabe des "Newsletter familienfreundliche Hochschule - Wintersemester 2018/19".

Kontakt:

Familienservice der Philipps-Universität Marburg
Bunsenstraße 3
35037 Marburg
Tel. 06421 28-26465

-