Hauptinhalt

Diversity Audit - Vielfalt gestalten

Die Philipps-Universität Marburg hat sich im Juli 2020 erfolgreich um die Teilnahme am Diversity Audit des Stifterverbandes beworben.
Das Diversity Audit hat zum Ziel, Hochschulen dabei zu begleiten und zu beraten, Strategien, Strukturen, Angebote, Instrumente und Maßnahmen für diverse Studierendengruppen zu entwickeln und diese Gruppen in den Hochschulalltag zu inkludieren und zum Studienerfolg zu führen.

In Marburg soll während des zweijährigen Auditierungsprozesses eine gesamtuniversiäre Diversitätsstrategie entwickelt werden, die allen Mitgliedern und Angehörigen der Hochschule zu Gute kommt. 

Der Prozess wird innerhalb der Philipps-Universität von einer Steuerungsgruppe und einem Lenkungskreis begleitet. 
Über den Projektstand erfahren Sie mehr auf dieser Seite. Die Universitätsöffentlichkeit wird außerdem durch regelmäßige Berichte in den universitären Gremien über den Verlauf des Projektes unterrichtet.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AktuellesAktuelles

    Anstehende Termine:
    20./21.10.2020 erstes Diversity Forum des Stifterverbandes (erstes Treffen der teilnehmenden Hochschulen und Kennenlernen der Auditorin/ des Auditors)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Mitglieder der Steuerungsgruppe und des LenkungskreisesMitglieder der Steuerungsgruppe und des Lenkungskreises

    Mitglieder Steuerungsgruppe sind:

    Prof.Dr. Sabine Pankuweit (Mitglied der Hochschulleitung, Vizepräsidentin für Gleichstellung und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses)
    Dr. Nina Schumacher (Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte)
    Katharina Völsch (Leitung Antidiskriminierungsstelle für Studierende/ Projektleitung für das Diversity Audit)
    Dr.in Denise Bergold-Caldwell (Referentin des Zentrums für Gender Studies und feministische Zukunftsforschung)
    Prof. Dr. John Kannankulam (Studiendekan Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie)
    Prof. Dr. Igor Nenadic (Fachbereich Medizin)

    Mitglieder des Lenkungskreises sind:

    Cornelia Pietzsch (Schwerbehindertenvertretung)
    Binja Homann (Personalrat)
    Laura Elmer (AStA Vorstand)
    Moritz Gömann (FSK Vorstand)
    Carmen Fels (Referatsleiterin Incomings/ Beratung und Betreuung ausländischer Studierender/International Office/ Dezernat VI)
    Stefanie Ingiulla (Referatsleiterin Servicestelle für behinderte Studierende/ Dezernat III)
    Dr. Ines Braune (Geschäftsführerin Marburg University Research Academy/ MARA)
    Dr. Gerrit Joop (Referatsleiterin Forschung und Transfer/ Dezernat I)
    Dr. Christof Wegscheid-Gerlach (Fachbereichskoordinator Fachbereich Pharmazie)
    Prof. Dr. med. Annette Becker(Studiendekanin Fachbereich Medizin)
    Prof. Dr. Hanna Christiansen (Leiterin Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie-Ambulanz/ Frauenbeauftrage Fachbereich Psychologie)
    Prof. Dr. Carmen Birkle (Dekanin Fachbereich Fremdsprachliche Philologien)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ProjektverlaufProjektverlauf

    Interne Workshops:

    1. Kick-off Workshop: SWOT Analyse der Ausgangssituation an der UMR

    2. Strategieworkshop: Priorisierung strategischer Ziele und Handlungsfelder

    3. operativer Workshop: Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

    4. Reflexionsworkshop: Zwischenevaluation und ggfs. Nachsteuerung

    5. Zertifizierungsworkshop: Reflexion der Diversity Strategie und des Auditierungsprozesses