Hauptinhalt
  • Foto: Katharina Völsch

Antidiskriminierungsstelle für Studierende

Die Antidiskriminierungsstelle für Studierende ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Diskriminierung und Benachteiligung an der Philipps-Universität.

Bis auf Weiteres können auf Grund der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit der "Corona" Pandemie keine persönlichen Beratungsgespräche stattfinden. 

Telefonische Beratung (06421/ 28-26446) ist von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 08:30 und 16:30 Uhr möglich.

Ab dem 14.04.2020 stehen Ihnen weitere digitale Beratungsangebote zur Verfügung. Informationen zu diesen finden Sie im Menü unter Beratung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!