Hauptinhalt
Sven Brieden

ZfH Abteilung Mountainbike

Die Mountainbiker sind noch ein relativ neuer Bereich des ZfH Marburg. Trotzdem stellen wir einiges an Angeboten für Studierende und Bedienstete auf die Beine. Auch ein Uni Rennteam konnten wir in den letzten Jahren etablieren. Für Studierende und Uni-Bedienstete werden im Sommer und Winter semesterbegleitende Kurse angeboten. In der vorlesungsfreien Zeit nach dem SS bieten wir regelmäßig eine einwöchige Exkursion - inklusive Fahrtechnik-Kurs - in den Alpen an. Der Schwerpunkt unserer Kurse liegt darauf, den Teilnehmern durch Fahrtechnik-Coaching mehr Sicherheit und Spaß auf den Trails zu vermitteln. Marburg & Umgebung bieten dafür abwechslungsreiches Terrain, sodass man schnell seine Fortschritte wahrnehmen kann.

Als Rennteam sind wir seit mehreren Jahren national auf Wettbewerben unterwegs und konnten bereits einige Erfolge verbuchen. Vor allem die Hochschulmeisterschaften werden als Saisonhighlight fokussiert. Aktuell versuchen wir uns auf internationalem Niveau weiterzuentwickeln und Fuß zu fassen. Zu Beginn haben wir uns eher auf Enduro Rennen konzentriert. Mittlerweile sind wir breiter aufgestellt und auch im Cross Country Bereich zu finden.

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an die Kursleiter oder Obleute wenden. Wir haben für alle Fragen ein offenes Ohr.

Bericht ADH-POKAL 2018: Halfmann mit neuer persönlicher Bestmarke

Paul Halfmann vom Team Uni Marburg konnte an seine starke Leistung aus dem letzten Jahr anknüpfen und sich den 2. Platz im Mountainbike Marathon Hochschul-Pokal mit gerade mal einer Minute Rückstand zum Führenden sichern. 

Siegerehrung-MTB
Foto: Heidi Dönges

Sein Bericht: "Zunächst einmal möchte ich dem Veranstalter ein dickes Lob für die nahezu perfekte Organisation und die schöne Strecke aussprechen, ich freue mich wiederzukommen!  Das Rennen begann mit dem üblichen Start-Chaos, aber ich fand mich am ersten Anstieg schnell im vorderen Feld wieder. Bis Kilometer 25 fuhren wir in einer größeren Gruppe mit teilweise bis zu 12 Teilnehmern, aber dem hohen Tempo mussten einige Tribut zollen. Ich jedoch konnte mich festbeißen, bis sich am letzten langen Anstieg die Überreste der Gruppe spalteten. Hier musste ich die Schnellsten ziehen lassen, fand aber einen Mitfahrer, mit dem ich mich über die letzten Wellen zum Ziel arbeitete.  Ich freue mich über einen 8. Platz in der Gesamtwertung, der 2. Student im Ziel zu sein und über meine 7min schnellere Zeit zum Vorjahr auf der fast identischen 39km-Strecke."

Unsere aktuell erfolgreichen Sportler:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Michael SchippersMichael Schippers

    DSC_1422_1.jpg
    Natalie Grebe

    2018:
    - 2. Platz DHM Enduro Rabenberg (Team)
    - 13. Platz DHM Enduro Rabenberg (Einzel)
    - 4. Platz EnDUO Rabenberg 

    2017:
    - 1. Platz Sächsische Hochschulmeisterschaft Enduro (Gast-Klasse)
    - 2. Platz Hunburg Marathon (Elite-Klasse)
    - 2. Platz Enduro RSG Gießen
    - 3. Platz Downhill RSG Gießen

    2016:
     - Gesamtsieg Enduro One (Beginner-Klasse)
     

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Ruben KlimkeRuben Klimke

    Ruben Klimke 2
    Kevin Hügle

    2018:
    - 2. Platz DHM Enduro Rabenberg (Teamwertung)
    - 4. Platz - EnDUO Rabenberg 

    2017:
    - 3. Platz Sächsische Hochschulmeisterschaft Enduro (Gast-Klasse)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Paul HalfmannPaul Halfmann

    IMG_20160430_091825.jpg
    Peter Rößel

    2018:
    - 2. Platz DHM Enduro Rabenberg (Team)
    - 9. Platz DHM Enduro Rabenberg (Einzel)
    - 1. Platz 2h Jedermann XC Gedern
    - 2. Platz adh-Trophy Cross Country Marathon Titmaringhausen  

    2017:
    - 1. Platz Hunburg Marathon (Elite-Klasse)
    - 3. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaft Marathon (Hobby-Klasse)
    - 3. Platz Cross Country RMC Bauschheim
    - 3. Platz Cross Country RMC Mainz