Hauptinhalt

Evaluation der Weiterbildungsangebote

Auf Empfehlung des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung und auf Wunsch der Angebote wird in der wissenschaftlichen Weiterbildung ein spezielles Evaluationskonzept umgesetzt, das an die besonderen Bedarfe und spezifischen Merkmale der Weiterbildungsstudierenden angepasst ist.
Das „ZWW-Qualitätssicherungskonzept“ sieht sowohl Lehrveranstaltungs- als auch Studiengangevaluationen vor. Die Studiengangevaluation ist durch eine Erstbefragung (vor der Aufnahme des Studiums bzw. zu Beginn des Studiums) und eine Endbefragung (nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums) gekennzeichnet.
Die Lehrveranstaltungsevaluationen werden dezentral auf Angebotsebene organisiert und umgesetzt. Wir kooperieren bei den Erst- und Endbefragungen der Weiterbildungsangebote eng mit dem Dezernat III B Lehrevaluation & Absolventenstudien und den Studiengang- und Zertifikatskurskoordinierenden. Mit Hilfe der Evaluationen unterstützen wir eine kontinuierliche markt- und qualitätsorientierte Entwicklung der Weiterbildungsangebote.
Bitte sprechen Sie uns bei Fragen, Beratungs- und Unterstützungsbedarf gerne an!