Hauptinhalt

HDM-Zertifikat

Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung ermöglicht die Qualifizierung durch Fortbildung und Beratung des für die Weiterbildung tätigen bzw. sich interessierenden Personals. Es kooperiert im Bereich der Qualifizierung eng mit dem Hochschuldidaktischen Netzwerk Mittelhessen (HDM), welches das Zertifikat „Kompetenz für professionelle Hochschullehre“ im Umfang von 200 Arbeitseinheiten (AE) à 45 Minuten vergibt. Das Zertifikat besteht aus einem Grundlagenteil (120 AE) und einer „Individuellen Schwerpunktsetzung“ (80 AE). Eine von drei Alternativen der „Individuellen Schwerpunktsetzung“ ist der „Fokus Wissenschaftliche Weiterbildung“.

Wir übernehmen innerhalb des „Fokus Wissenschaftliche Weiterbildung“ die Betreuung Ihres Lehrentwicklungsprojekts und Ihres Lehrportfolios bzw. akademischen Portfolios. Außerdem entwickeln und leiten wir Workshops im Umfang von 16 AE pro Jahr. Neben der „Einführung in die wissenschaftliche Weiterbildung“ bieten wir insbesondere Veranstaltungen an, welche Fragen der Konzeption, Entwicklung, Organisation und Umsetzung von Weiterbildungsangeboten beinhalteten. Hier können Sie sich über die aktuellen Veranstaltungen informieren und anmelden.