Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Völkerkunde)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Vergleichende Kulturforschung » Kultur- und Sozialanthropologie » Aktuelles » Veranstaltungen » ‚Dieser Frieden wird uns nicht zugutekommen‘ – Perspektiven kolumbianischer Kleinbäuer_innen auf den aktuellen Friedensprozess
  • Print this page
  • create PDF file

12.09.2017

‚Dieser Frieden wird uns nicht zugutekommen‘ – Perspektiven kolumbianischer Kleinbäuer_innen auf den aktuellen Friedensprozess

Vortrag in der Reihe AnthroLab

Zeit: 26.10.2017 18:15 h - 26.10.2017 19:45 h
Ort: Deutschhausstraße 3, Hörsaal, 1. OG

Referierende/Beteiligte:

Philipp Naucke M.A., Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Philipps-Universität Marburg

Weitere Informationen:

Der ländliche Raum spielt eine zentrale Rolle im Friedensvertrag. Rückgabe und Titulierung von Land, Verbesserung der sozialen Infrastruktur und ökonomische Entwicklung sind einige darin formulierte Ziele. Wie sieht nun die aktuelle Situation in einer Konfliktregion wie Urabá aus? Was verändert sich seit der Demobilisierung der FARC? Welche Erwartungen und Befürchtungen hat die ländliche Bevölkerung bzgl. des Friedensprozesses? Der Vortrag zeichnet die Perspektiven der Bewohner_innen der Friedensgemeinde San José de Apartadó nach und stellt sie in den Kontext ihrer spezifischen historischen Erfahrungen.

Veranstalter:

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Zentrum für Friedens- und Konfliktforschung, Forschungsnetzwerk Envisioning Peace | Transforming Conflict

Kontakt:

Michaela Meurer M.A.
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 12.09.2017 · Stulcait

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Bereich:

Art des Termins:

08.11.2017
18:00 Let's talk about sex, baby! Sexualisierungsdiskurse als Identitätspolitik im Pop-Islam
09.11.2017
18:15 „Die Umsetzung eines Friedensvertrags ist schwieriger als die Verhandlung“- Transition zum Frieden in Kolumbien. Einblicke in die Arbeit der Berghof Foundation
23.11.2017
18:15 Ein Schritt vor, wie viele zurück? Wiedereingliederung und Nachkriegsgewalt in Kolumbien
30.11.2017
18:15 Frieden als Konflikttransformation
 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Deutschhausstraße 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23749, Fax +49 6421/28-22140, E-Mail: ethno@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/vk/aktuelles/events/nauckekolumbien

Impressum | Datenschutz