Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Fachgebiete » Altes Testament » Personal » Prof. Dr. Alexandra Grund-Wittenberg » Schriftenverzeichnis
  • Print this page
  • create PDF file

1. Monographien und Herausgeberschaften

 

(Hg.) "Wie schön sind deine Zelte, Jakob!" Beiträge zur Ästhetik des Alten Testaments, hg.v. (BThSt 60), Neukirchen-Vluyn 2003

Die Himmel erzählen die Herrlichkeit Gottes. Psalm 19 im Kontext der frühjüdischen Toraweisheit (WMANT 103), Neukirchen-Vluyn 2004

Die Entstehung des Sabbats. Seine Bedeutung für Israels Zeitkonzept und Erinnerungskultur (Forschungen zum Alten Testament 75), Tübingen 2011

(Hg., zusammen mit A. Krüger / F. Lippke), „Ich will dir danken unter den Völkern“ (Ps 57,10). Studien zur israelitischen und altorientalischen Gebetsliteratur (FS Bernd Janowski), Gütersloh 2013

in Vorbereitung:

(Hg.), Opfer, Geschenke, Almosen. „Die Gabe“ in Religion und Gesellschaft, Stuttgart 2014

 

2. Aufsätze und Artikel

Mitgeschöpflichkeit, in: Religionsunterricht an höheren Schulen 6/44 (2002) 332-338

"Auf die ganze Erde geht ihre Messschnur aus" - Die Ordnung des Himmels in Psalm 19,5a und der babylonische Sternenkatalog BM 78161, in: Biblische Notizen 110 (2002) 66-75

Die Tora JHWHs ist vollkommen - Psalm 19 als Dokument jüdischen Glaubens, in: Leqach (2003) 7-32

Zur Einführung, in: A. Grund (Hg.), "Wie schön sind deine Zelte, Jakob!" Beiträge zur Ästhetik des Alten Testaments (BThSt 60), Neukirchen-Vluyn 2003, 1-12

"Aus der Schönheit Vollendung strahlt Gott auf" (Ps 50,2). Bemerkungen zur Wahrnehmung des Schönen in den Psalmen, in: A. Grund (Hg.), "Wie schön sind deine Zelte, Jakob!" Beiträge zur Ästhetik des Alten Testaments (BThSt 60), Neukirchen-Vluyn 2003, 100-129

Art. Sünde/ Schuld – Vergebung. IV. Altes Testament, in: RGG4 7 (2004) 1874-1876

Art. Tun-Ergehen-Zusammenhang I. Biblisch, in: RGG4 8 (2005) 654-656

Die Propheten als Künder des Gerichts. Zum juridischen Hintergrund von Grundformen prophetischen Redens, in: Alles in allem. Eschatologische Anstöße (FS J.C. Janowski, hg.v. R. Hess / M. Leiner), Neukirchen-Vluyn 2005, 167-182

Der gebärende Gott. Bemerkungen zur Geburtsmetaphorik in Israels Gottesrede, in: M. Augustin / H.-M. Niemann (Hg.), Stimulation from Leiden. Collected Communications to the XVIIIth Congress of the International Organization for the Study of the Old Testament Leiden 2004, Frankfurt am Main / Berlin [u.a.] 2006, 305-318

„Aus Gott geboren ...“ Geburt und Identität in der Bildsprache der Psalmen, in: "Du hast mich aus meiner Mutter Leib gezogen". Beiträge zur Geburt im Alten Testament, hg. v. D. Dieckmann-von Bünau und D. Erbele-Kuester (BThSt 75), Neukirchen-Vluyn 2006, 99-120

Art. Rechtfertigung, Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet / AT, hg. v. K. Koenen und M. Bauks, 2007ff.http://www.wibilex.de

„Des Gerechten gedenkt man zum Segen“ (Prov 10,7). Motive der Erinnerungsarbeit in Israel vom sozialen bis zum kulturellen Gedächtnis, in: Die Macht der Erinnerung (JBTh 22, hg. v. B. Janowski / O. Fuchs), Neukirchen-Vluyn 2008, 41-62

„Und sie schämten sich nicht ..." (Gen 2,25). Zur alttestamentlichen Anthropologie der Scham im Spiegel von Gen 2-3, in: Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst? (Ps 8,5). FS B. Janowski, hg.v. M. Bauks, K. Liess, P. Riede, Neukirchen-Vluyn 2008, 114-122

„Eine Festung ist uns der Gott Jakobs“. Psalm 46 in christlichen und jüdischen Lesarten, in: Grohmann, Marianne / Zakovitch, Yair (ed.), Jewish and Christian Approaches to Psalms (Herders Biblische Studien), Freiburg / Basel / Wien 2009, 57-76

„Lehre mich deine Ordnungen.“ Gott als Lehrer seiner Weisung in Ps 119 in: M. Bachmann/ J. Woyke (Hg.), Erstaunlich lebendig und bestürzend verständlich? Studien und Impulse zur Bibeldidaktik, Neukirchen-Vluyn 2009, 109-128

zus. mit B. Janowski, „Solange die Erde steht ...“ Zur Erfahrung von Raum und Zeit im Alten Israel, in: B. Janowski / K. Liess (Hg.), Der Mensch im alten Israel. Neue Forschungen zur alttestamentlichen Anthropologie (Herders Biblische Studien 59), Freiburg u.a. 2009, 487-535

Der Friedensherrscher aus Bethlehem: Mi 5,1, in: B. Kollmann (Hg.), Die Verheißung des Neuen Bundes. Wie alttestamentliche Texte im Neuen Testament fortwirken (Biblisch-theologische Schwerpunkte), Göttingen 2009, 253-264

Gott in der Zeit entdecken. Was bedeuten uns Sabbat und Sonntag? in: A. Kurschus / Th. Naumann (Hg.), Wo ist denn nun euer Gott? Von Gottes Anwesenheit in einer unordentlichen Welt, Neukirchen-Vluyn 2010, 46-65

Das Heilige in der Vielfalt der Erfahrungen. Zum epistemologischen Realismus und seinen Schwierigkeiten am Beispiel der religionsphilosophischen Konzepte von R. Otto und W. Gantke, in: E. Heinrich / D. Schönecker (Hg.), Wirklichkeit und Wahrnehmung des Heiligen, Schönen, Guten. Neue Beiträge zur Realismusdebatte, Paderborn 2011, 181-192

Mimesis und Imitatio Dei. Gottes und Israels Sabbatruhe im Erzählzusammenhang von Gen 1 und Ex 16, in: J. Kügler,  E. S. Onomo, Stephanie Feder (Hg.), "Bibel und Praxis" Beiträge des Internationalen Bibel-Symposiums 2009 in Bamberg (bayreuther forum TRANSIT - Kulturwissenschaftliche Religionsstudien 11), Münster 2011, 85-104

Art. chebael Wehen in: Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten (ThWQ) Bd. 1 , hg. v. H.-J. Fabry und U. Dahmen, Stuttgart 2011, 889-892

Die Symbolik der Sieben im Alten Orient, im alten Israel und beim israelitisch-jüdischen Sabbat, in: Diagonal. Zeitschrift der Universität Siegen (2011), 19-28

"... so sollst du geben Auge für Auge, Zahn für Zahn". Vergeltung als Prinzip der Strafe im Alten Testament? in: K. Berner / H. Sünker (Hg.), Vergeltung ohne Ende? Über Strafe und ihre Alternativen im 21. Jahrhundert, Lahnstein 2012, 39-81

Rhythmus, Dauer, Epiphanie. Das alte Israel – eine Präsenzkultur?, in: S. Fielitz (Hg.), Präsenz Interdisziplinär. Kritik und Entfaltung einer Intuition. Mit einem Vorwort von Hans Ulrich Gumbrecht, Heidelberg 2012, 45-61

„Schmähungen der dich Schmähenden sind auf mich gefallen“. Kulturanthropologische und sozialpsychologische Aspekte von Ehre und Scham in Ps 69, in: EvTh 3/71 (2012) 174-193

Homo donans. Kulturanthropologische und exegetische Erkundungen zur Gabe im alten Israel, in: A. Berlejung / J. Dietrich / J. Quack (Hg.), Menschenbilder und Körperkonzepte: Kulturanthropologische Studien zum Alten Testament, Alten Orient und Alten Ägypten // The Idea of Man and Concepts of the Body: anthropological studies on the ancient cultures of Israel, Egypt, and the Near East (ORA), Tübingen 2012, 97-123

„Wer steht mir bei wider die Übeltäter?“ (Ps 94,16). Zur Bewältigung des Bösen in den Psalmen, in: J. Frey u.a., Das Böse (JBTh 26), Neukirchen-Vluyn 2012, 55-84

„Dankt JHWH – singt ihm, spielt ihm“! (1 Chr 16,8f), Zum Zusammenhang von Dank und Kultmusik in den Chronikbüchern, in: A. Grund / A. Krüger / F. Lippke, „Ich will dir danken unter den Völkern“ (Ps 57,10). Studien zur israelitischen und altorientalischen Gebetsliteratur, Gütersloh 2013, 410-431

Kritik, Unheil, erste Sammlungen. Zum altorientalischen Hintergrund der israelitischen Schriftprophetie, Biblische Zeitschrift 57 (2013) 216-243

Homo donans. Kulturanthropologische und exegetische Erkundungen zur Gabe im alten Israel, in: B. Janowski u.a. (Hg.), Theologie der Gabe, JBTh 2012, Neukirchen-Vluyn 2013, 45-84

Art. Scham, in: M. Fieger, J. Lanckau; J. Krispenz (Hg.), Wörterbuch alttestamentlicher Motive, Darmstadt 2013, 347-350

Verfehlter Gottesdienst, andere Götter, Kultbilder – Grundformen der Religionskritik im Alten Testament in: M. Hofheinz , J. Heckmann, R. Meyer zu Hörste-Bührer (Hg.), Die Relevanz theologischer Religionskritik für Kirche und Gesellschaft (Forschungen zur Reformierten Theologie), Neukirchen-Vluyn 2014, 34-62

 

Demnächst erscheint:

„Und das Volk ruhte am siebten Tag.“ (Ex 16,30). Zu Sabbat, Gebot und Identität im nachexilischen Israel, in: E. Bons (Hg.), Identitätsstiftung und Gesetz, in: Gesetz und Identität (BThST), Neukirchen-Vluyn 2014 (im Druck)

„Aus der Asche erhöht er den Armen, um ihn unter die Edlen zu setzen.“ (1 Sam 2,8). Ethische Implikationen des Gottesbildes im Lied der Hanna, in: U. Volp / R. Zimmermann / F. W. Horn (Hg.), Ethische Normen des frühen Christentums 2 (WUNT), Tübingen 2014 (im Druck)

 

3. Rezensionen

 

Book Review: Stephen B. Chapman, The Law and the Prophets (FAT 27), Tübingen 2000, in: Journal for Law and Religion (2002) 361-367

Rezension zu:Stephen B. Chapman, The Law and the Prophets, in: Biblische Zeitschrift 2/46 (2002) 297-301

Rezension zu: Helmut Utzschneider /  Erhard Blum (Hg.), Lesarten der Bibel. Untersuchungen zu einer Theorie der Exegese des Alten Testaments, Stuttgart (Kohlhammer) 2006, in: Biblische Zeitschrift 52 (2008) 312-316

Rezension zu: Reinhard Gregor Kratz / Hermann Spieckermann (Hg.), Götterbilder - Gottesbilder - Weltbilder. Polytheismus und Monotheismus in der Welt der Antike, in: OLZ 103 (2008) 526-529

Rezension zu:Michael Fieger / Jörg Lanckau (Hg.), Erschaffung und Zerstörung der Schöpfung. Ein Beitrag zum Thema Mythos, in: ThLZ 137 (2012) 904-905

Rezension zu: Anna Elise Zernecke, Gott und Mensch in Klagegebeten aus Israel und Mesopotamien. Die Handerhebungsgebete Ištar 10 und Ištar 2 und die Klagepsalmen Ps 38 und Ps 22 im Vergleich, Münster 2011 (AOAT 387), in: OLZ (im Druck)

Zuletzt aktualisiert: 04.09.2014 · Andrea Schönfeld

 
 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb05/fachgebiete/at/personal/grund/schriftenverzeichnis

Impressum | Datenschutz