Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB16)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Pharmazie » Forschung » AG Kissel
  • Print this page
  • create PDF file

IPTB

Arbeitsgruppe Prof. Dr. Thomas Kissel

 Schwerpunkte:

  • Synthese und Charakterisierung von Bioabbaubaren Polymeren und Polyplexen
  • Parenterale Delivery Systeme auf der Basis von Nano- und Mikro-Partikeln
  • Nano-carrier für die Gentherapie (DNA, siRNA)
  • Zellulärer Transport von Nano-carriern
  • Drug Targeting mit Hilfe von Antikörper-Polymerkonjugaten

Die Arbeitsgruppe Kissel beschäftigt sich mit Arzneimittelträger-Systemen (Drug Delivery Systemen) für Peptide, Proteine, RNA und DNA. Das Arbeitsgebiet umfasst die Synthese neuer Polymere, die Charakterisierung unter in vitro Bedingungen mit Hilfe physikalisch-chemischer Methoden und Zellkultur Techniken, sowie die Untersuchung dieser Systeme in Tiermodellen. Als mögliche Anwendungswege sind neben der Injektion (i.v. und s.c.) die nasale, pulmonale und perorale Verabreichung mit Hilfe von Nanocarriern Gegenstand von Untersuchungen. Anwendungsgebiete sind die Gentherapie und Onkologie.

Zuletzt aktualisiert: 24.06.2014 · Frank Balzer

 
 
 
Fb. 16 - Pharmazie

Fb. 16 - Pharmazie, Wilhelm-Roser-Straße 2, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-25891, Studierendensekretariat +49 6421 2825835, Fax +49 6421/28-25815, E-Mail: dekanat.pharmazie@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb16/forschung/ag_kissel

Impressum | Datenschutz