Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Spez. Botanik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Spezielle Botanik und Mykologie » AG Imhof » Malvaviscus arboreus - Sleeping Hibiscus
  • Print this page
  • create PDF file

Malvaviscus arboreus - Sleeping Hibiscus Malvaviscus penduliflorus- Sleeping Hibiscus; Wachsmalve; Strauchförmige Beerenmalve
(Malvaceae - Malvengewächse)

Dieser Strauch aus Mittel- und Südamerika wird auch als Variante von M. arboreus (var. penduliflorus) angesehen. Er ist in allen tropischen und subtropischen Gegenden, z.B. auch am Mittelmeer, als Zierpflanze beliebt. Seine Blütenkronblätter öffnen sich nicht ganz, sie erscheinen 'schlafend', daher der englische Name. Wie bei allen Malvengewächsen (im engeren Sinne) sind die Staubfäden zu einer Säule verwachsen, ein zuverlässiges Familienmerkmal. Malvaviscus heißt 'klebrige Malve', penduliflorus weist auf die hängenden Blüten hin, arboreus bedeutet baumförmig.

Zurück

Zuletzt aktualisiert: 07.11.2007 · Stephan Imhof

 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/botanik_mykologie/spezbot/malvaviscus_arboreus

Impressum | Datenschutz