Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Spez. Botanik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Spezielle Botanik und Mykologie » AG Imhof » Serapias lingua - Echter Zungenständel
  • Print this page
  • create PDF file

Serapias lingua - Echter Zungenständel Serapias lingua - Echter Zungenständel; Einschwieliger Zungenständel
(Orchidaceae - Knabenkrautgewächse)

Serapias-Arten (Mittelmeergebiet bis Azoren) sind durch ihre tiefe Kronblattröhre aus den nicht miteinander verwachsenen, aber eng zusammenneigenden Tepalen (Kronblättern) gekennzeichnet. Sie bietet Bestäubern einen sicheren und am Morgen um 3°C wärmeren Schlafplatz. Die Lippe ist in einen inneren hinteren Teil (Hypochil) und den herausragenden, vorne heruntergeklappten äußeren Teil (Epichil) getrennt. Trotz der eigenartigen Blütenform ist die Gattung Serapias mit der Gattung Orchis näher verwandt.

Zurück

Zuletzt aktualisiert: 07.11.2007 · Stephan Imhof

 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/botanik_mykologie/spezbot/serapias_lingua

Impressum | Datenschutz