Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Tierphysiologie)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Tierphysiologie » Stoffwechselphysiologie
  • Print this page
  • create PDF file

heldmaier_marmotaSenatskommission für Tierexperimentelle Forschung der DFG, 

Stoffwechselphysiologie

Prof. Dr. Gerhard Heldmaier
Publikationen

Endotherme Säugetiere und Vögel haben den höchsten Energieumsatz aller Tiere. Sie sind in der Lage die aufgenommene Nahrungsenergie, ihren Energieverbrauch, ihre Fettspeicherung und ihr Körpergewicht genau zu kontrollieren.

Wir untersuchen die molekularen Grundlagen und die physiologische Regulation des Energiehaushalts mit folgenden Schwerpunkten:

  • Mitochondrien Bioenergetik und Entkopplerproteine (Uncoupling Proteins, UCP)
  • Molekulare Neuroendokrinologie der Gewichtsregulation
  • Saisonale Anpassung
  • Metabolische Suppression im Torpor
  • Winterschlaf und Gedächtnis


Als Methoden werden kalorimetrische Messungen des Energieumsatzes, Körpertemperatur und EKG Telemetrie, Primärkultur von Fettzellen, Analyse von Genfunktionen in transfizierten Säugerzellen, Microarray-Analysen der Genexpression, In Situ Hybridisierung, Immunhistochemie und biochemische Analysen angewandt. Weitere Informationen finden Sie im Menü "Forschung".

Zuletzt aktualisiert: 16.10.2014 · Nicole Steinberg

 
 
 
Fb. 17 - Biologie

AG Stoffwechselphysiologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23402, Fax +49 6421/28-28941, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/tierphysio/stoffwechselphysiologie

Impressum | Datenschutz